*Kim* und *Kira* - wer kann den Schäfi Mädchen ein Zuhause geben?? Einschläferung droht ... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 102

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Januar 2018, 00:04

*Kim* und *Kira* - wer kann den Schäfi Mädchen ein Zuhause geben?? Einschläferung droht ...



Kyra geb. 2008 und Kim (Mutter von Kyra) geb. ca. 2006

Wer hat ein Herz für die beiden älteren Hundemädchen?

Wir suchen für unsere beiden Schäfi Mädchen Kim und Kira ganz ganz dringend einen liebevollen
Platz, wo sie ihren Lebensabend verbringen können.

Kim und Kira lebten bisher in einem Zwinger bei einem älteren Mann. Der Besitzer musste in ein
Pflegeheim.

Es drohte die Einschläferung für Kim und Kira!!

Wir suchen schon länger für die Beiden einen Platz, doch leider ohne Erfolg, so blieb uns nichts
anderes übrig, als sie auf einen Tierheimplatz unterzubringen.

Das kann nun nicht das Ende für diese beiden lieben Hündinnen sein!!!!



Als wir die Beiden übernommen haben, waren sie in einem "nicht" besonders guten Zustand und
sie haben wirklich einige gesundheitliche Baustellen, die jetzt nach und nach abgeklärt und be -
handelt werden.

"Sie sollen es auf ihre alten Tage noch einmal schön haben"

Bei den Kosten für Schmerzmittel und größere Tierarztrechnungen würden wir unterstützend zur
Seite stehen.

Physiotherapie würde Beiden sicher sehr gut tun. Wichtig ist das sie keine Treppen laufen müssen.
Sie gehen gerne noch kleinere Runden spazieren und sind über jede Zuwendung und Streichelein-
heiten von Menschen dankbar und freuen sich sehr.

Sie sind wirklich sehr sehr lieb. Sinnvoll wäre, wenn ein Garten vorhanden wäre. Stundenweises
verweilen im Zwinger bei Abwesenheit, wäre tolerierbar da sie bisher wenig im Haus verweilen
durften.

Katzen und Kleintiere haben sie zum Fressen gerne und diese sollten aus diesem Grunde nicht im
Haushalt leben. Das Zusammensein mit Artgenossen kennen sie nicht. Es ist aber denkbar, dass
sie mit einem netten Rüden klar-kommen, wenn man es langsam und vorsichtig angeht.

Die Beiden können gerne im Tierheim in Duderstadt (Südniedersachsen) nach Absprache mit uns
besucht werden.

Für mehr Infos und bei Interesse wenden Sie sich sehr gerne bei


Gudrun Scholz unter
gudrun.scholz@aktiv-fuer-hunde-in-not.de
oder 05553-3175


Spendenkonto für Kim und Kira
Voba Solling
DE 02 26261693 0550854101

Aktiv für Hunde in Not e.V.
www.aktiv-fuer-hunde-in-not.de




02. KW 20773 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (15. Januar 2018, 00:05)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 102

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:14

Die Beiden können gerne im Tierheim in Duderstadt
(Südniedersachsen) nach Absprache mit uns besucht
werden.

https://www.facebook.com/permalink.php?s…229810557114420
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 102

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2018, 23:50

Kim und Kira, die Beiden sind dringender denn je.
Leider keinerlei Anfragen.

Viele liebe Grüße sendet
Gudrun


Neue Bilder von Kim und Kira




KIM

KIRA

KIM

KIRA
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.