*Amigo* - er muss seine Pflegestelle in 68782 verlassen ... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2018, 23:38

*Amigo* - er muss seine Pflegestelle in 68782 verlassen ...



A M I G O

Amigo – ein Schatz auf drei Pfoten muss seine Pflegestelle in 68782 verlassen !

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde, kastriert
geboren: 15.12.2016 in Burgos/Spanien
Größe: 50 cm
MMK: negativ

Amigo ist seit dem 04.03.2018 in Deutschland, aber er muss leider schnellstmöglich ein neues Zuhause
finden, dazu weiter unten mehr...

Amigo hatte bereits viel Pech in seinem kurzen Leben. Der kleine Kerl ist aller Wahrscheinlichkeit nach
in Spanien aus dem Auto geworfen worden und wurde dazu noch angefahren...

Er hatte Glück im Unglück denn er wurde gefunden und ins Tierheim von Burgos/Spanien gebracht.

Amigo wurde operiert in der Hoffnung, dass sein linkes Hinterbein gerettet werden kann. Doch das war
nicht der Fall, aber er ist super auf seinen drei Beinen, läuft perfekt an der Leine, ist verspielt, mag Kin-
der und andere Hunde. Röntgenbilder und Arztbrief können zur Verfügung gestellt werden.

Zu der Situation, die viel Stress für die Hündin bedeutet, schreibt sein Pflegefrauchen:

Leider harmoniert es mit der vorhandenen Hündin so gar nicht. Sie ist extrem ängstlich und kommt mit
der Seite von Amigo nicht zu recht, mit der er sich robust durchsetzt z.B.... Spielzeug..... Leckerlis im
Haus - ich will deins ;-) (draußen mit vielen anderen Hunden kein Problem).

Er ist ein toller Hund und hat unsere Herzen gewonnen, er spielt mit Spaß am liebsten Zerrspiele, lernt
schnell, hört schon gut auf seinen Namen, buddelt gerne auf dem Feld, spielt mit anderen Hunden und
liebt es nahe bei seinen Menschen zu sein und zu schmusen.

Er ist absolut aufmerksam seiner Familie gegenüber, aber leider können wir ihm nicht die Familie für ihn
sein, die er sich wünscht, denn unsere Hündin würde wieder in alte Ängstlichkeit und Unterordnung ver-
fallen, aus der sie sich super gut herausentwickelt hatte. Deswegen möchte ich, dass er ein Einzelhund
wird. Er möchte seine Menschen für sich haben und sich bei ihnen mit Hingabe, alle im bisherigen Leben
entgangene, Schmuseeinheiten abholen.


Kontakt:
Hundeblicke e.V.
Kirsten Bubenheim
Email: kirstenbubenheim@gmx.de
Telefon 06422/8908825











11. KW 21258 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2018, 15:23



Amigo ist immer noch auf der Suche nach einer neuen Pflegestelle... --trarig01--



Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung