*Mara* - Nur EINMAL in den Genuss einer eigenen Familie kommen und im warmen Körbchen liegen... - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 924

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Februar 2018, 00:12

*Mara* - Nur EINMAL in den Genuss einer eigenen Familie kommen und im warmen Körbchen liegen...



M A R A

NOTFALL AUS EINEM DEUTSCHEN TIERHEIM!!!!

Nur EINMAL in den Genuss einer eigenen Familie kommen und im warmen Körbchen liegen. Mara ist fast
16 Jahre alt, 12 davon hat sie im Tierheim zugebracht.

Die ca. 2002/2003 geborene Mara kam 2006 zusammen mit ihrer Mutter ziemlich verängstigt ins Tierheim.
Als ihre Mutter starb, zog sich Mara weiter zurück. Mittlerweile hat sie sich positiv entwickelt, was auch
ihrem ehemaligen Lebensgefährten Flatcher zu verdanken ist. Beide gingen durch dick und dünn, stützten
sich sehr untereinander und versüßten sich das Leben.

Mara öffnet sich Menschen trotzdem noch behutsam und schleckt hin und wieder auch weniger vertrauten
Personen die Hand, wenn diese sie an ihrem Zwinger besuchen. Auf ihre vertrauten Menschen geht sie fröh-
lich zu und genießt ganz entspannt die mittlerweile sehr kurzen Spaziergänge in Tierheimnähe.

Außerdem lässt sie sich unglaublich gern bürsten und ausgiebig beschmusen.

Mara hatte einen Kreuzbandriss, der nicht mehr operiert werden kann. Mit ihren Schmerztabletten kommt
sie aber ohne weiteres durch den Tag.

Anderen Hunden gegenüber verhält sie sich freundlich bis neutral und läuft sowohl neben Rüden als auch
neben Hündinnen ruhig mit.

Maras Freund Flatcher musste im Januar 2018 erlöst werden. Mara trägt es den Umständen entsprechend
mit Fassung. Sie hat ihren Hunger nicht verloren und lässt auch Menschen weiterhin an sich heran, nur et-
was zurückhaltender ist sie.

Mara sucht ein geeignetes Zuhause, welches über Haus und Grundstück verfügt, ebenerdig ist und mit sehr
geduldigen, einfühlsamen und auch hundeerfahrenen Menschen ausgestattet ist.

Interessenten sollten sich auf mehrere Besuche einstellen, bevor Mara bereit ist Vertrauen zu fassen.

Sie ist kastriert und hat eine Schulterhöhe von etwa 53 Zentimeter.


KONTAKT ÜBER
Altmärkischer Tierschutzverein Kreis Stendal e.V.
Tierheim "Edith Vogel" Stendal-Borstel
Eichstedter Weg 10
39576 Stendal
SACHSEN-ANHALT

Tel.: 03931 - 216 363
Fax: 03931 - 218 869
tierheim-stendal-borstel@freenet.de





Kurzer Clip von Mara und Teri:





08. KW 21428 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (29. April 2018, 17:02)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 924

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. April 2018, 16:49



Mara´s Wunsch, noch einmal eine eigene Familie
zu bekommen, hat sich bis heute noch nicht er-
füllt ... --trarig01--

Wir die Süße es überhaupt noch erleben?
--traurig--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (29. April 2018, 16:53)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.