NOTFALL *Kongo*, Rottweiler, geb. 2009, su. Einzelplatz und ein Grundstück, ihm bleibt nicht mehr viel Zeit - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 955

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2018, 15:41

NOTFALL *Kongo*, Rottweiler, geb. 2009, su. Einzelplatz und ein Grundstück, ihm bleibt nicht mehr viel Zeit



K O N G O

Rasse: Rottweiler
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2009
Geeignet für: hundeerfahrenes Ehepaar mit Haus und Grundstück
Größe: 57 cm

Kurzbeschreibung:
möchte nie mehr eingesperrt sein

Ausführliche Beschreibung:

Kongo lebte sein ganzes Leben eingesperrt in einem Zwinger hier in Deutschland. Früher wurde er einmal
täglich an der Leine Gassi geführt, doch dann kümmerte sich niemand mehr um ihn.

Als seine Besitzer das Grundstück aufgaben, kam Kongo zu uns ins Tierheim. Für den armen, alten und
stark verwahrlosten Rüden war dies das größte Glück in seinem traurigen Leben.

Kongo hat sich bei uns im Tierheim gut und schnell eingewöhnt. Er freut sich riesig über Spaziergänge und
läuft dabei wunderbar brav an der Leine. Er hat einen guten Grundgehorsam. Kongo ist gerne draußen und
genießt die Freiheit im Auslauf und auf der Wiese.

Im Hundehaus kommt er klar, jedoch wäre es für ihn auch kein Problem draußen zu schlafen, wenn er einen
vernünftigen Schlafplatz zur Verfügung hat.

Womit Kongo noch nicht gut klar kommt, ist körperliche Nähe. Er lässt sich gerne einmal streicheln, jedoch
merkt man, dass er nie geknuddelt wurde. Damit ist er völlig überfordert und man sollte ihn einfach in Ruhe
und von selbst ankommen lassen. Kongo möchten wir daher (und weil er es nie kennen gelernt hat) nicht in
eine Familie mit Kindern vermitteln.

Für Kongo suchen wir einen Einzelplatz bei einem Ehepaar mit Haus und Grundstück, wo sich Kongo frei be-
wegen und auch aufpassen kann.

Mehr Bilder von Kongo und das Kontaktformular:
https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=8207

Update 20. Juni 2018:

Kongo nimmt trotz bester Verköstigung nicht zu. Weiterführende Untersuchungen haben leider ergeben,
dass er vermutlich Leukämie hat. Derzeit geht es ihm noch gut. Er bekommt nun Spezialfutter und Medika-
mente und wir hoffen, dass er damit noch recht lange zurechtkommt.

Kongo ist absolut unverträglich mit Artgenossen und anderen Tieren. Er sucht daher dringend einen Einzel-
platz.


Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe
an alle - mit Tierschutz befassten - Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per
Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de







25. KW 21731 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.