stops Yulin's dog-meat festivals - Es ist nicht in Worte zu fassen... - Petitionen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 771

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 01:27

stops Yulin's dog-meat festivals - Es ist nicht in Worte zu fassen...



Nein! Wir ersparen euch die grauenhaften Bilder des sog. Yulin-Festivals in China nicht, denn das muss
endlich aufhören und Alle müssen sich dagegen mit allen, ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln ein-
setzen! Das ist jedenfalls unsere Meinung.

Man kann etwas dagegen tun – man muss es nur wollen!!!

Es ist nicht in Worte zu fassen...

Wieviel Herzlosigkeit gehört zu solch einer Schandtat?

Nur ein Gehirn ohne Herzensverstand kann solch eine grauenhafte Tat begehen.

Bitte unterschreibt die Petitionen und teilt sie!

https://www.change.org/p/xi-jinping-let-…stival-for-2019



Don't let China host the 2019 World Dog Show unless it stops Yulin's dog-meat festivals!

http://www.thepetitionsite.com/takeactio…ctID=1933537692

https://www.change.org/p/end-the-torture…erm=autopublish



Wir bitten hiermit auch alle Tierschutz-Organisationen weltweit zusammenzuarbeiten, damit dieses
Grauen endlich beendet wird.

Wir erachten es auch als sehr wichtig, dass mit den chinesischen Tierschutz-Organisationen zusammen
gearbeitet wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (10. Juli 2018, 14:56)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.