Rumänien: - Tötung Hunedoara: Sie spüren, dass sie sterben werden :'( - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 758

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:24

Rumänien: - Tötung Hunedoara: Sie spüren, dass sie sterben werden :'(



Für ALLE diese Hunde wird der Weg dort ENDEN --- in der Tötung wird ihr Leben nach 14 Tagen AUSGELÖSCHT
und sie werden GETÖTET - es sind die letzen 2 Wochen Ihres Lebens - sie werden diese Tötung dann NUR TOT
verlassen - nie mehr spüren wie der frische Wind um die Nase weht und nie mehr den Himmel sehen :-(

Sie brauchen HILFE, sie hängen an den Gittern und betteln darum LEBEN zu dürfen !!! IHR seid IHRE LETZTE
HOFFNUNG!! Sie brauchen PATEN, TEILPATEN und ENDPLÄTZE...

Sie spüren dass sie STERBEN WERDEN - Hunde die Paten haben können gerettet werden!!

Für ALLE diese Hunde wird der Weg dort ENDEN --- in der Tötung wird ihr Leben nach 14 Tagen AUSGELÖSCHT... :-träne



ACHTUNG ACHTUNG‼️ Nummer 137 sucht dringend 1 Paten 2 Teilpaten‼️



Und viele mehr : https://www.facebook.com/permalink.php?s…176220383195711

Sie alle spüren dass sie STERBEN WERDEN!!

Patenschaft: kostet im Monat 40,00 € + noch einmalig 40€ im ersten Monat: denn von diesen einmaligen 40,00 €
wird dann voll geimpft, kastriert, entwurmt, gechipt und noch eine EU Bescheinigung zur Ausreise erstellt und
ab den Folgemonaten kostet es dann 40,00 € pro Monat!!!!!! Als Teilpate bezahlt man jeweils nur 20€ im Monat
und daher kostet die Einmalzahlung somit auch nur noch 20€, jeder weitere Monat kostet 20€ im Monat.

Die HUNDE aus TÖTUNG Hunedoara BETTELN um finanzielle UNTERSTÜTZUNG damit sie aus TÖTUNG können Pro
Hund werden 8,- benötigt damit er aus der TÖTUNG raus kann und der Transport kostet nochmals 230,--

IM NAMEN der HUNDE bitten wir um MITHILFE - jeder SPENDER wird hier aufgeführt - Spendenbescheinigungen
sind NICHT möglich, da dass GELD DIREKT nach Rumänien zu der rum. Orga geht die die Hunde rausholt!

VERWENDUNGSZWECK bitte: NOBODY`s Dogs from HUNEDOARE in NEED

SUFLETELE NIMANUI
Banca comercial romana
IBAN: RO86RNCB0162151088380001
SWIFT: RNCBROBU

PAYPAL: marco_paulhd@yahoo.com

NOBODY`s Dogs from HUNEDOARE in NEED


Kontakt:
Laura Calugaru oder unsere Seite, per Nachricht
https://www.facebook.com/laura.calugaru.5
https://www.facebook.com/Nobody-Souls-fr…ulCanLk&fref=nf


Wer nicht in Facebook ist und helfen möchte, kann sich wenden an,
Birgitt bdarau@web.de
sie stellt dann den Kontakt her.


Vielen Dank.
Euer Hunedoara Team



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (12. Juli 2018, 20:36)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.