*Julie* und *Vicky* - Gerettet und doch verloren, …! Bitte wer kann helfen! - Welpen Weibchen (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 338

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juni 2018, 22:21

*Julie* und *Vicky* - Gerettet und doch verloren, …! Bitte wer kann helfen!

Ihre Retterin wird bald das Land verlassen. Was soll aus ihnen werden?

Video:

Bald wird unser Engel in Menschengestalt Bosnien verlassen, unzählige Hunde und Katzen hat sie in dem halben
Jahr ihres Aufenthaltes bei sich aufgenommen, tausende Kilometer ist sie gefahren um schwer verletzte oder
kranke in eine Klinik zu bringen, zu kastrieren oder aus schlechten Lebensbedingungen zu retten. Wir konnten
nur die tiermedizinischen Kosten übernehmen, täglich wurden die Tiere mehr......doch was wird nun aus ihnen ...
es sind 15 Hunde und 7 Katzen, meist angefahren, misshandelt oder furchtbar vernachlässigt gefunden, und nun
mit Liebe und Mühe gesund gepflegt, bestens tiermedizinisch versorgt, geimpft, kastriert (sofern es das Alter er-
laubte) und durch gutes Futter und viel Liebe zu Kräften gekommen.

Sie dürfen einfach nicht zurückbleiben! So wären verloren!!! Dringend suchen wir für die Tiere Plätze!



J U L I E

Kleine Julie, (Malinois oder belgischer Schäfermix), das Leben der kleinen Julie begann mit einem Überlebenskampf
auf der Straße. Eines Tages tauchte sie als kleines Hundekind in einer Wohnsiedlung aus, dort wo man Hunden mit
unglaublicher Brutalität begegnet und sie wie Müll los werden will.

Julie war abgemagert, entkräftet, voller Parasiten. Selbst wenn sich jemand sich der Seele erbarmt hätte, wäre ein
Leben im Zwinger oder an der Kette ihre Zukunft gewesen. Unser Engel in Bosnien erbarmte sich der verlorenen
Seele und rettete Julie so vor dem sicheren Tod.

Julie ist nun ca 7 Monate alt. Julie lebt ohne Probleme im Rudel, ist mit jedem und allen gut, auch mit Katzen!



::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



V I C K Y

Kleine Vicky, Labradormix auch sie kam chancenlos in diesem Land zur Welt. Unser Engel in Bosnien versorgte die
Kleine zunächst wochenlang mit Futter, Liebe und Spielzeug auf der Straße. Geduldig wartet Vickie stets auf dem-
selben Platz, vereinsamt und verlassen! Voller Hoffnung, dass der einzige Menschen der gut zu ihr ist widerkehren
wird.

Als dann dort Hunde erschossen aufgefunden wurden, nahm unser Rettungsengel Vickie mit zu sich nach Hause.
Im rettenden Auto scheint Vickie zu lächeln, als wüsste sie es vielleicht in eine bessere Zukunft schaffen zu können.

Vorbildlich nahm sie auf einem Stuhl im Wartezimmer des Tierarztes Platz. Wunderbare Vickie. Die Kleine ist ca 6
Monate alt und eine wundervolle sensible Seele. Vicky lebt friedlich im Rudel, auch mit Katzen!

Video:

Die verlorene Seelen von der Straße in Bosnien können für einen Moment einfach nur Welpen sein. Erstmals beginnen
sie zu spielen, sie kannten bis dato nur einen Kampf gegen Hunger und die Ignoranz der Menschen in diesem Land.

Draußen kämpfen ihre Artgenossen den Kampf ums Überleben unerbittlich weiter, nur wenige Meter liegen zwischen
Verderben und Leben. Ihre Retterin wird bald das Land verlassen. Was soll aus ihnen werden?

Video:

Ein Hund lebt im Moment. Vicky beginnt ein normales Hundeleben zu leben, nicht wissend, dass ihre Zukunft ungewiss
ist! Verlässt ihre Retterin das Land, verlieren die Tiere alles!


Kontakt:
Mail: hundeseelen-nothilfe@hotmail.com
Telefon für Österreich unter: 0043-699-11055 495



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen." facebook erwünscht







26. KW 21794 Welpen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 338

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juli 2018, 00:35

Update: immer noch Hilfe gesucht für Julie und Vicky --traurig--

Gerettet und doch verloren!

Bitte helft, daß das nicht passiert
--trarig01--


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.