*Leire*, *Lara*, *Linda* und *Copo* - Spanien/Murcia: hier warten 3 Galgas und ein Galgo-Mix auf ein artgerechtes Leben in liebevollen Familien... /m.Video´s - Galgo / Greyhound Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 943

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. August 2018, 13:21

*Leire*, *Lara*, *Linda* und *Copo* - Spanien/Murcia: hier warten 3 Galgas und ein Galgo-Mix auf ein artgerechtes Leben in liebevollen Familien... /m.Video´s



3 Galgas und ein Galgo-Mix suchen Familien

Die am meisten misshandelte Hunderasse in einem unserer liebsten Urlaubsländer ist der Galgo Español,
der spanische Windhund. Spanien ist nicht nur Sonne, Strand und Meer, Spanien ist die Hölle auf Erden
für jene, die keine Stimme haben, die aufhängt an den Korkeichen elendig verrecken, nicht nur in Anda-
lusien. Wie ich sie hasse, diese Galgueros!

In diesem Sinne haben es diese Schätzchen noch gut getroffen. Sie sind sicher. Aber sie brauchen eine
Familie! Rasseliebhaber aufgemerkt!

Diese 3 Galgas Lara, Leire, Linda und der schneeweiße Galgo-Mix Copo befinden sich schon seit Weih-
nachten in der Protectora. Ganz unverständlich, so wunderschön und lieb wie sie sind!




L E I R E

Weibchen, 4 Jahre, SH 66 cm, verträglich mit Rüden und Weibchen. Bei Menschen anfänglich etwas
schüchtern, sucht aber schnell Streicheleinheiten und Zuwendung. Sehr verspielt, lauffreudig. Abge-
geben von einem Galguero.





*********************************************************************************




L A R A

Weibchen, 2 Jahre, SH 60 cm, verträglich mit allen, ziemlich verschmust, lauf- und spielfreudig.
Abgegeben von einem Galguero.





********************************************************************************




L I N D A

Weibchen, 2,5 Jahre, SH 57 cm, verträglich mit allen. Mit Menschen anfänglich etwas schüchtern,
sucht aber schnell Streicheleinheiten und Zuwendung. Abgegeben von einem Galguero.



*******************************************************************************




C O P O

Galgo-Mix, Rüde, 1 Jahr, SH 66 cm. Copo wurde mit der Flasche großgezogen,
weil seine Mutter durch eine Infektion beim Gebären starb. Was für ein Schatz!

Er ist sehr verschmust und versteht sich mit allen Artgenossen, egal ob männ-
lich, weiblich, groß oder klein. Copo ist altersbedingt noch sehr aktiv und sehr
verspielt.

Alle Hunde sind kastriert, geimpft, innerlich und äußerlich auf Parasiten behan-
delt und werden vor der Ausreise einem Blutcheck unterzogen.


Contacto:
mariaadopcionanimal@gmail.com
Silke Kraus hift gerne bei Sprachproblmene aus:
silkepetrakraus@googlemail.com




32. KW 22182 Weibchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (12. August 2018, 13:23)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.