Frankreich: *Jenko*, tauber weißer Pyrenäenhund sucht dringend ein Zuhause - sonst muss er sterben ... Jenko ist reserviert - Reservierte Fellnasen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 613

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. September 2018, 20:46

Frankreich: *Jenko*, tauber weißer Pyrenäenhund sucht dringend ein Zuhause - sonst muss er sterben ... Jenko ist reserviert



J E N K O

Liebe Freunde der Pyrenäenberghunde,

ein Tierheim in Frankreich hat uns um Hilfe gebeten - sie haben derzeit einen Bestand von 80 Hunden zuviel,
die alle sofern sie nicht noch im September einen Platz finden, im Oktober eingeschläfert werden.....

Darunter auch der noch sehr junge, taube weiße Pyrenäenberghund Jenko - siehe nachfolgend die Info von
dem Tierheim dazu:

Und unser grosser Notfall der umbedingt auch eine Stelle haben muss fur Oktober ist Jenko, er ist noch taub
dazu, aber im Tierheim zeigt er sich lieb zu alle Menschen :

https://hunderettungfrankreich.wordpress…renaenberghund/

Ich bin mir bewusst, dass die deutschen Tierheime voll mit Herdenschutzhunden sind - aber dennoch möchte
ich für den jungen Jenko alles versuchen, sein Leben zu retten...

Sofern Sie in Ihrem Netzwerk eine Chance sehen, Jenko zu übernehmen - ihm einen sicheren Platz zu bieten,
lassen Sie uns das bitte ganz schnell wissen !

Die letzte Transportmöglichkeit wäre wohl Anfang Oktober - die Kosten für den Transport würden wir auch
übernehmen !

Bitte helfen Sie mit, dass Jenko nicht sterben muß - bitte geben Sie uns ganz zeitnah Bescheid, wenn Sie
eine Lösung, eine Möglichkeit sehen, Jenko zu helfen !

Vielen Dank vorab,


Stephanie Schäfer
Pfoten in Not e.V.
Tel. +49 152 09485 349
stephi_schaefer@yahoo.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK







36. KW 22400 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (12. September 2018, 21:11)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 613

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. September 2018, 21:10

RESERVIERT : JENKO – tauber Pyrenäenberghund!
Er hatte in kürzester Zeit gleich 2 gute Bewerber
:-freu


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.