*Dobby*, 5 jähriger Schäfermischling - sucht dringend einen Platz - es droht Einschläferung wegen Überfüllung ... - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 613

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2018, 23:14

*Dobby*, 5 jähriger Schäfermischling - sucht dringend einen Platz - es droht Einschläferung wegen Überfüllung ...



D O B B Y

Dobby ist ein etwas groß geratener Schäferhund-Mischling, und die Fledermausohren erst! Aufgrund seines
Charakters und Gangbildes vermuten wir, dass evtl. Husky, Akita oder Wolfshund mitgemischt haben.

Er ist unkastriert und ca. Mitte 2013 geboren. In die Fourrière kam er Mitte 2018 ohne eigenes Verschulden:
Sein Herrchen musste ins Gefängnis und der Hund blieb im Hof, wo er lebte, allein zurück.

Dobby ist ein starker Hund mit unverbildeten Instinkten. Andere Hunde hat er wohl zuvor nicht so kennen
gelernt – er ist eher aus Unsicherheit etwas ablehnend und knurrt bei Blickkontakt andere Rüden an, die
Mädels mag er lieber und ist da etwas freundlicher.

Wir suchen für Dobby unbedingt jemanden, der ihn auch kräftemäßig halten kann, ihn peu-à-peu an die Welt
heranführt und auch evtl. aufwallendes Rüdengetue zu händeln weiß.

Sein neuer Mensch sollte vorzugsweise etwas Erfahrung mit den gen. Rassen haben.

Es ist uns wichtig, das Dobby bald ein neues Zuhause findet, denn im Tierheim stresst ihn zunehmend der
Zwingerlärm, und mit der Zeit wird er es so immer schwerer haben zu lernen, dass andere Hunde auch toll
sind. Bitte gebt ihm eine Chance auf ein normales Hundeleben und holt ihn da raus!

Er kann auf Wunsch noch vor Ort kastriert werden.( gegen 75 € die Kastration im Tierheim Poitiers )



Namen : Dobby
Rasse : Schafer Fledermaus Mix
Geboren : 25 /06/ 2013
Geschlecht : Mannlich Unkastriert

Gechipt, geimpft, Traces, reisefertig fur den 25 August

Siehe hier der Link zu seinem Profil:
https://hunderettungfrankreich.wordpress…rmaus-michling/


Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Kontaktieren Sie bitte eine der folgenden Personen.

Aline Blum : Malinois-hilfe@web.de

Sheela Kampfsch (Sylvia) : silvana777@arcor.de

Rebecca Pögel : becki1707@gmail.com
Lisa Köster : lisakoester.tierschutz@gmail.com

Kontakt für deutsche Tierheime:
Katharina Maiss : contact@ame-et-corps.com
Christine Munsch : christine.munsch0745@orange.f




Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK








37. KW 22437 Rüden


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.