Knapp vorbei :-( - es hätte so schön sein können ... Ur-Omi *Marina* und Opi *Tigro* suchen ihre Familie(n) - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. September 2018, 16:57

Knapp vorbei :-( - es hätte so schön sein können ... Ur-Omi *Marina* und Opi *Tigro* suchen ihre Familie(n)



T I G R O und M A R I N O

Liebe Tierschutzfreunde,

soooo knapp, unsere Enttäuschung ist riesengroß. Wir hatten es endlich geschafft, dass auch Marina
nach Deutschland reisen darf. Nach monatelangen "Verhandlungen". Da war dieser Platz ..... es sah
ganz gut aus ... und nun wird doch nichts daraus :-(

Dabei sollten Marina und Tigro doch bereits Mitte Oktober gemeinsam mit Betto und Giggio, die in
Österreich eine Familie gefunden haben, mit nach Deutschland reisen.

Gerade für Marina, die ihr gesamtes Leben mit Lorenzo und die letzten Monate mit Tigro und Lorenzo
zusammenlebte, haben wir uns so gewünscht, dass sie nicht im Tierheim sterben muss. Denn ihr Part-
ner Lorenzo hatte kein Glück - er starb vor einigen Wochen im Tierheimzwinger :-(

Marina kam im Juli 2004 als Welpe ins Tierheim, ist also 14 Jahre alt. Sie ist groß, knapp 30 kg schwer,
kastriert und verträglich mit Artgenossen.

Tigro ist seit Dezember 2008 im Tierheim, wie alt er damals war oder heute ist, wissen wir nicht.

Er wiegt ca. 20 kg und ist mittelgroß. Zur Herkunft von Tigro ist nichts bekannt.

Wir wissen von beiden Hunden nur, dass sie außer dem Tierheimzwinger in den letzten Jahren nichts
kennengelernt haben. Sie kennen keine Leine, kein Geschirr, kein Halsband, keine Spaziergänge, kein
Leben im Haus - sind sind quasi unbeschriebene Blätter.

Wer hat Lust, Marina und/oder Tigro zu zeigen, welch schöne Geschichten das leben schreiben kann?

Wer sucht einen oder zwei Hunde, einzig um ihnen den Lebensabend zu versüßen. Mit Geduld, Zunei-
gung, gutem Futter, einem weichen Schlafplatz und medizinischer Versorgung, sofern nötig.

Wo sind sie, die Menschen, die keine Ansprüche an die Vierbeiner stellen, sondern diese so leben las-
sen, wie sie möchten? Bei den Menschen oder zurückgezogen. Mit Spaziergängen oder ohne.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wenn Sie Marina und Tigro gemeinsam oder auch nur einem
von beiden einen Für-immer-Platz geben möchten.

Für Giggio und Betto ist uns das Unmögliche schon gelungen, bitte helft, dass auch Marina und Tigro
für ihre letzte Lebenszeit etwas Glück erfahren dürfen.




Hoffnungsvolle Grüße

Doris Kirrbach-Busl
Vorstandsvorsitzende
CANI ITALIANI e. V.

kontakt@cani-italiani.de
http://www.cani-italiani.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK


38. KW 22490 Rüden


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. September 2018, 16:57

Marina und Tigro haben noch kein Zuhause gefunden ... --trarig01--


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.