S.O.S. - Unser *Petre*/jetzt *Socke* kommt zurück :((( - derzeit in Berlin ... - Rumänien Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Mai 2018, 21:34

S.O.S. - Unser *Petre*/jetzt *Socke* kommt zurück :((( - derzeit in Berlin ...



P E T R E - jetzt - S O C K E

Leider hat es für unseren Petre (jetzt Socke) in der neuen Familie nicht geklappt.

Er hat sich dort zu sehr an eine Person, nämlich die Dame des Hauses, angeschlossen
und akzeptiert den Rest der Familie nicht wirklich, was er hin und wieder auch nach-
drücklich zum Ausdruck bringt. Evtl. steckt in ihm ja etwas Herdenschützer.

Zitat derzeitige Besitzer: „Grundsätzlich ist Socke ein toller und freundlicher Hund.

Er lernt sehr schnell und kuschelt gerne. Er findet es toll „Fangen" zu spielen, er ist
derjenige der gefangen wird. Er findet springen toll, ich kann mir langfristig Agility
gut für ihn vorstellen.

Er geht gut an der Leine, bei Fuss gehen muss jedoch noch weiter trainiert werden.
Er kann sitz, platz, bleib, und den Rückruf „zu mir“.

Nein/Aus klappt ebenfalls unregelmäßig.!“

Für Socke brauchen wir dringend eine Pflege.- oder Endstelle bei hundeerfahrenen
Leuten ohne kleinere Kinder.

Mehr Info bei Interesse gerne persönlich.

Momentan ist Socke noch in Berlin, kann aber überall hin reisen.

Socke ist ca. 50 cm groß, kastriert und wird auf ca. 3 Jahre geschätzt.


Kontakt:
tierschutz@pepmedienservice.com
Tel.: 0173-51 666 92






21. KW 21519 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:58



Aus Sebes Lancram:

Unsere Socke braucht endlich ein richtiges eigenes Zuhause! ohne Kleinkinder
- derzeit in Pension Nähe Berlin

Hier eine aktuelle Beschreibung aus der Pension in der Nähe von Berlin, in der
er seit dem 3.6. untergebracht ist:

Mittlerweile hat er sich hier sehr gut eingelebt. Er ist ein ausgesprochen ruhiger
und verschmuster Hund, der gerne menschliche Aufmerksamkeit für sich alleine
beansprucht.

Trotzdem ist er grundsätzlich mit Artgenossen verträglich. Neue Situationen ver-
unsichern ihn zunächst sehr.

Mit der nötigen Ruhe und sicherer Führung meistert er aber viele Herausforde-
rungen. Er benötigt dringend Menschen, die führen können und ihm Sicherheit
geben (ohne Kleinkinder).

Er genießt seine Waldspaziergänge sehr und zeigte bisher noch keinerlei Agg-
ressionen.

Socke sucht also ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen als Einzelhund
oder mit einer netten verträglichen Hündin, ohne Kleinkinder.


Kontakt:
Inka Eßer
Tel.: 0173-51 666 92
e-mail: tierschutz@pepmedienservice.com



Ich erteile Datenfreigabe an alle, mit Tierschutz befassten, Personen.
Einstellung in Facebook ist erwünscht.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2018, 01:04

Es gab keine einzige Meldung für den hübschen Socke. --trarig01--

Er sitzt nun seit Juni in einer Pension, die wir uns leider nicht mehr leisten können.

Wir wollten verhindern, dass Socke ins Tierheim muss.

Wer die finanzielle Situation im Tierschutz kennt, der weiß, dass wir uns auf Dauer
keine Hunde in teuren Pensionen leisten können.

Bitte verteilt Socke nochmal, er hat ein schönes Zuhause und Zuwendung verdient.
Er soll nochmal eine Chance bekommen!

Socke ist ein ausgesprochen ruhiger und verschmuster Hund, grundsätzlich mit Art-
genossen verträglich. Er benötigt Menschen, die führen können und ihm Sicherheit
geben (ohne Kleinkinder). Er genießt seine Waldspaziergänge sehr und zeigte bisher
noch keinerlei Aggressionen.

Danke!!!


Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. September 2018, 22:17

Immer noch nichts für Socke. Ende September läuft seine
Zeit in der Pension ab und er muss definitiv ins Tierheim.
Wir können die Zahlungen nicht mehr leisten.

Bitte verteilt ihn nochmal…vielleicht geschieht ein Wunder.
Auch eine erfahrene Pflegestelle wäre toll für ihn.

Danke!


Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 939

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Oktober 2018, 00:07



Unser Socke hat immer noch kein Zuhause. Für einen Hund, der sich so eng an seine Menschen
anschließt, ist das schlimm. In der Pension kann er nun auch nicht mehr bleiben.

Gibt es denn nirgends ein Platz für ihn??? Er wartet schon so lange, und er soll nicht in ein Tier-
heim!

Das ist Socke aktuell. Ein liebenswerter, noch etwas unsicherer Kerl, der eben noch was lernen
muss:









Socke ist ein einzigartiger Mischlingsrüde

Mit einer Größe von ca 60cm und seinem Argwohn Fremden gegenüber ist Socke hinterm Zaun
schon eine beeindruckende Erscheinung.

Seine anfängliche Scheu legt Socke aber schnell ab und ist dann sehr verschmust und verspielt.

Er geht recht gut an der Leine. Wird es um ihn herum aber aufregend, dann zieht er auch.

Fremde Artgenossen kann Socke gut ignorieren, wenn diese auf Abstand bleiben. Hat er die
Gelegenheit weibliche Artgenossen in Ruhe kennen zu lernen, spielt er sehr gerne mit ihnen.

Socke kann nicht so gut mit Stress umgehen. Deshalb benötigt er um sich herum ruhige ausge-
glichene Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln und nicht überfordern.

In einem ruhigen Umfeld ist Socke ein sehr ruhiger, ausgeglichener und sehr wachsamer Hund.

Katzen lösen hier auf dem Gelände den Jagdtrieb bei ihm aus. Wird Socke richtig geführt und
seine Aufgeregtheit beim Anblick einer Katze korrigiert, begreift er schnell, dass jagen nicht
erwünscht ist.

Überhaupt benötigt Socke durch seine leichte Unsicherheit eine klare und faire Führung, so
dass er sich sicher fühlen und die Kontrolle abgeben kann.

Socke ist ca 3 Jahre jung und kastriert. Ursprünglich kommt er aus einer rumänischen Tötung.
Derzeit lebt er in einer Pension in der Nähe von Berlin, wo er aber nicht länger bleiben kann..
Für ein schönes eigenes Zuhause reist er überall hin!


Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com


.


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.