Welpe *Rey* von Teneriffa - bald im Saarland auf Pflegestelle - unwiderstehlich süß! - Welpen Rüden (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 306

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2018, 20:13

Welpe *Rey* von Teneriffa - bald im Saarland auf Pflegestelle - unwiderstehlich süß!



R E Y

der kleine Welpe Rey wurde ausgehungert und durstig, mutterseelenalleine im Wald auf Teneriffa gefunden.

Da Podenco-Rüden bei den einheimischen Jägern nicht sehr gefragt sind, wurde er mit großer Wahrschein-
lichkeit einfach dort im tiefen Wald ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen. Inzwischen hat sich der
kleine Mann gut erholt und keiner kommt an diesem süßen Hundekind vorbei, ohne sein Herz an ihn zu
verschenken.

Rey ist ein sehr lebenslustiger, fröhlicher und freundlicher Hundejunge. Er liebt die Gesellschaft der Men-
schen genau so sehr, wie das Spielen und Herumtoben mit seinen Artgenossen.

Seinem Alter entsprechend ist Rey neugierig, aufgeweckt und aktiv. Alles in seiner Umwelt wird mit großem
Interesse entdeckt und ergründet.

Sicher wäre für Rey daher auch der Besuch einer Hundeschule, mit Spielstunden, sehr spannend. Hier kann
er das Hunde-ABC für das tägliche Zusammenleben lernen und Rey wird dabei bestimmt ein Musterschüler
sein, da er gerne lernt und gefordert werden möchte.

Rey ist der ideale Vierbeiner für aktive Menschen, durch sein feinfühliges und sanftes Wesen ist er aber auch
ein wirklich toller, treuer Familienhund.

Der kleine Sonnenschein ist ca. im Mai 2018 geboren und wird wohl eine Endhöhe von ca. 65 – 70 cm errei-
chen. Er wird natürlich geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises vermittelt.

Gerne kann Rey auch zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden.

Möchten Sie dem bezaubernden Rey ein Körbchen auf Lebenszeit, mit liebevoller Erziehung und vielen Schmu-
sestunden, anbieten ? Dann nehmen Sie bitte schnell Kontakt mit uns auf!

Rey kommt voraussichtlich am 27. September 18 auf eine Pflegestelle im Saarland.


Kontakt:
Initiative "Tiere kennen keine Grenzen",
Birgit Herzog-Grieger
Tel.: 00 33-3-55 78 10 81
E-Mail: grieger.fritz@wanadoo.fr
Web: www.tiere-kennen-keine-grenzen.com
www.helfgen.de
oder
Jana Keller (Pflegestelle)
mobil: 01 78-1 30 34 21
E-Mail: janala86@web.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK





40. KW 22614 Welpen


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 306

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Oktober 2018, 20:57

Update mit neuen Fotos von Welpe REY von Teneriffa, auf Pflegestelle im Saarland - sucht sein Zuhause

REY sieht man regelrecht täglich wachsen.

Er ist ein aufgewecktes Bürschchen, das seiner Pflegemama viel
Freude bereitet. Sie ist total begeistert von ihm, wenn er nicht
gerade den Teufel anstellt. Aber auch das gehört zur Kindheit
und zum Erwachsenwerden dazu – wie bei den Menschen. --schwaermen--

Er wartet nun auf die Gelegenheit umzuziehen, in podenco-erfah-
rene Hände mit Hundegesellschaft.

Wo steht das richtige Körbchen für ihn hinter einem sehr hohen
Zaun!? --grinsen--

Kontakt am besten über Pflegestelle!

Jana Keller (Pflegestelle)
mobil: 01 78-1 30 34 21
E-Mail: janala86@web.de


LG Christel
www.helfgen.de
www.tiere-kennen-keine-grenzen.com


Neue Bilder von REY







Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.