Molto - Rüde von der Streunerhilfe Katalonien - Jahr 2010 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Miameuschen

Anfänger

  • »Miameuschen« ist weiblich
  • »Miameuschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Mai 2008, 21:11

Molto - Rüde von der Streunerhilfe Katalonien

MOLTO:

Dieser Rüde stammt aus der alptraumhaften "Hundehaltung" eines Tierquälers aus Rosaleda. Er war ihr ganzes Leben an einer kurzen Kette ohne Schutzplatz und oftmals ohne Wasser und Futter angekettet. Wenn es ihrem brutalen Herrn passte, trat oder misshandelte er sie. Er hatte zB einem Hund die Pfote an sein Halsband angebunden, damit er sich nicht bewegen konnte. Die Lebensumstände dieser Hunde sind so grausam gewesen, dass man es sich besser nicht ausmalen sollte.

Über zwei Jahre kämpften Marc und alle vor Ort lebenden Tierfreunde unserer Organisation gegen den Tierquäler, dann endlich konnte Marc am13. August 2007 sieben dieser armen Hunde von dort wegholen. Der verrückte alte Mann drohte Marc an zu ermorden, doch im Angesicht der Polizei traute er sich dann doch nicht. Da er wohl selbst Frau und Kinder schlägt, wagen wir nicht zu denken, wie oft er diese armen Hunde schlug - oder auch erschlug.

Wir hoffen nun so sehr auf ein liebevolles Zuhause für ihn, wo er erfahren darf, dass Menschen auch liebevoll sein können. Man muss dem armen Rüden aber Zeit gönnen.

Kontakt in Deutschland:

Ute Arns

Telefon: (0049) 0 62 32 - 85 01 00

email: ute.arns@web.de
»Miameuschen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Molto.jpg


mit Miezi, Lucky, Sunny und Joey im Herzen

www.streunerhilfe-katalonien.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (7. Mai 2017, 22:06)
Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


DarkAngel24

Anfänger

  • »DarkAngel24« ist weiblich

Beiträge: 34

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Mai 2008, 10:06

Da kann ich echt nur schlucken und die Tränen unterdrücken.
Liebe Grüße,

DarkAngel und ihre Fellnasen Harmony, Damien und Chance (und Mandy im Herzen)

--umarmen-- --engel-- --umarmen--

Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


sil

Profi

  • »sil« ist weiblich

Beiträge: 972

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. August 2008, 21:45

ela??? hat sich das erledigt????
silvia und pointernase von denia-dogs-team


Miameuschen

Anfänger

  • »Miameuschen« ist weiblich
  • »Miameuschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 20:04

Nein, leider noch aktuell.


mit Miezi, Lucky, Sunny und Joey im Herzen

www.streunerhilfe-katalonien.de

Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Miameuschen

Anfänger

  • »Miameuschen« ist weiblich
  • »Miameuschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. März 2009, 17:26

Update. Molto sucht leider noch immer:

Molto ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Er ist sehr lieb und auf der Suche nach Vertrauen und Liebe, aber er hat Angst. Er musste soviel leiden. Er braucht einen ruhigen lieben Menschen, der ihm Vertrauen schenkt. Man darf sich bei ihm am Anfang nicht schnell bewegen und vor allem mit dem Händen keine schnellen Bewegungen machen. Dann kommt er von alleine, schnuppert an einem, verzieht sich schüchtern wieder in seine Hütte und kommt wieder. Er ist dann ganz stolz auf sich selbst und er freut sich sehr. Vor dem Zwinger stehend, wird man wild angebellt, geht man hinein und redet mit ihm, dann ist er so schüchtern wie ein kleiner Welpe.


mit Miezi, Lucky, Sunny und Joey im Herzen

www.streunerhilfe-katalonien.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (7. Mai 2017, 22:06)
Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Miameuschen

Anfänger

  • »Miameuschen« ist weiblich
  • »Miameuschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. September 2009, 10:00

Soooooooooo Leute,

Molto hat nun endlich nach zwei Jahren ein Zuhause gefunden und dazu noch ein super tolles !!!!!!!! --umarmen-- --grinsen-- --grinsen--


mit Miezi, Lucky, Sunny und Joey im Herzen

www.streunerhilfe-katalonien.de

Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung