Traumhund sucht dringend neues Zuhause - Dobermann NERO - Jahr 2012 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maggi

Schüler

  • »Maggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Wittlich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2012, 07:50

Traumhund sucht dringend neues Zuhause - Dobermann NERO

NERO ist ein 7 Jahre alter, absolut souveräner, sehr menschenbezogener und best erzogener, kinderlieber und verträglicher, stattlicher, nicht kastrierter Dobermannrüde!
Von seinem momentanen Herrchen wurde er erst vor kurzem aus sehr schlechter Haltung übernommen.
Er ist innerhalb kürzester Zeit so richtig aufgeblüht und er liebt sein Herrchen über alles, noch mehr als Leckerlies.
Leider steht bei dem jungen Mann, der NERO aus der Notsituation heraus aufgenommen hat nun ein langer Auslandsaufenthalt an, wo er NERO unmöglich mitnehmen kann.

Wir hoffen sehr, auf diesem Wege die richtigen Menschen für diesen Traumhund zu finden und ihm einen Umweg über eine Pflegestelle oder gar ein Tierheim ersparen zu können.

Interessenten können sich gerne an uns wenden, wir stellen den Kontakt zu NEROS Herrchen her.

NERO wohnt zur Zeit in Kürten, das liegt ca. 40 Kilometer östlich von Köln.



Herzliche Grüße,

Karin Müller

1. VorsitzendeBergische Tierfreunde e.V.

Schultheismühle 5D- 51515 KürtenTel.: 02268 907440www.Bergische-Tierfreunde.de
»Maggi« hat folgendes Bild angehängt:
  • negro1m8ey1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (21. Mai 2017, 22:45)
Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


HeikeB

Meister

  • »HeikeB« ist weiblich

Beiträge: 1 434

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Februar 2013, 17:17

Die Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" hat NERO sein Zuhause beschert!
Er lebt nun in Ennepetal bei einer liebevollen, patenten und Dobermannerfahrenen Frau und hat eine kleine Hündin an seiner Seite. Nero ist jetzt ein Patenhund der Bergischen Tierfreunde, da der Verein lebenslang alle anfallenden Tierarztkosten für den tollen Kerl übernimmt. Interessiert?

Tel.: 02268 907440 oder auf unserer Homepage unter "Sie helfen"!

http://www.bergische-tierfreunde.de/
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Windhunde nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung