Nero, Großer bulgarischer Mischling, ca. *2006 geboren - ist vermittelt !!! - Jahr 2012 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maggi

Schüler

  • »Maggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Wittlich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. September 2012, 13:27

Nero, Großer bulgarischer Mischling, ca. *2006 geboren - ist vermittelt !!!



Nero
, Großer bulgarischer Mischling, ca. *2006, Rüde, nicht kastriert



Vorab will ich mich erst mal für mein Aussehen entschuldigen.
Normalerweise sehe ich noch besser aus, als ich im Moment aussehe, aber
die Tierschützer meinten, dass mein ungepflegtes Fell verhindert hätte,
dass meine Haut wieder schnell heilt. Parasiten hatten mir Juckreiz
bereitet und meine Haut gereizt. Scheren war jetzt einfach die beste
Methode, wenn man hier auch nicht von einer trendigen Frisur sprechen
kann. Aber das wird wieder. Meine Haut ist auch schon wieder abgeheilt.
Jetzt muss nur noch das Fell wieder wachsen. Ist mir jetzt im Sommer
aber auch ganz recht, mit so einer windschnittigen Frisur.



Wenn man mich kennengelernt hat, bin ich ein nettes Kerlchen, welcher
vermutlich einfach im falschen Land geboren wurde. Ich stamme aus
Bulgarien, wo es viel zu viele Hunde mit im Gegensatz viel zu wenig
guten Hundehaltern gibt. Deshalb hat es mich hierher verschlagen. Ich
hatte nämlich gehört, dass es hier in Deutschland bessere Chancen für
mich geben soll.



Die Tierheimleute hier meinen, dass in mir ein Herdschutzhund stecken
könnte. Sie sagen das nicht gerne laut, weil die Leute bei der
Rassebezeichnung gleich wegrennen und so einen Hund nicht haben wollen.
Dabei habe ich super Eigenschaften: ich bin absolut lieb bei meinen
Leuten, lasse mich gerne durchkraulen und ich bin mit anderen Hunden gut
verträglich. Ok, Fremde mag ich nicht sonderlich und habe mir fest
vorgenommen, dass ich meine neuen Leute beschützen werde. Deshalb
sollten meine neuen Leute erfahren sein. Aber: Ich bin kein Problemhund
und stürze mich auf Fremde. Aber ich bewache derzeit meinen Zwinger und
werde das sicherlich auch mit meinem neuen Grundstück machen. Es liegt
dann an meinen neuen Leuten, das in geregelte Bahnen zu lenken.

Ich würde mich bei einer Vermittlung drüber freuen, wenn ich viel Zugang zu einem Garten/Gelände hätte.


Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 06332/76460 oder 0172/6522342
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr
email: info@tierheimzweibruecken.de

www.tierheimzweibruecken.de
»Maggi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nero.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (21. Mai 2017, 22:44)
Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


HeikeB

Meister

  • »HeikeB« ist weiblich

Beiträge: 1 434

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Februar 2013, 17:44

Nero hat ein Zuhause gefunden !!!

http://www.tierheimzweibruecken.de/
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Windhunde nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung