Welpe ca. 9 Wo., ohne Pfötchen geboren, aus Montenegro - sucht ein Zuhause! - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. September 2013, 15:10

Welpe ca. 9 Wo., ohne Pfötchen geboren, aus Montenegro - sucht ein Zuhause!

Männlicher Welpe ca. 9 Wo. ohne Pfötchen geboren, aus Donji Stoj /Montenegro,
sucht ein Zuhause! Im Augenblick untergebracht im Hundeasyl http://www.ruka-sapi.me/
in Podgorica, der Hauptstadt Montenegros.

Der "Kleine" ist trotz der Behinderung bewegungsfreudig und agil!-
ein "Daumen" ist im Ansatz vorhanden, es gibt und es gab keine Wunden oder offenen Stellen.

Im Sommerurlaub fanden wir eine Hundefamilie ca. 6 Wochen alte Welpen, mit Klara,
der Beagle/Basset?- Mischlings-Mama, eher klein ca. 20-25 cm hoch, zutraulich und süß.
Über den Vater kann ich nichts sagen, aber als ausgewachsener Rüde wird der "Kleine" eher
ein Kleiner bleiben.

Der besagte Welpe war ohne die rechte Pfote geboren und schon sehr schwach, weil er beim
Füttern das Rennen gegen seine Brüder und Schwestern immer verlor. Wir peppelten ihn auf
und fanden eine Möglichkeit die ganze Hundefamilie im Hundeasyl "Ruka-Sapi", www.ruka-sapi.me.
im zweieinhalb Stunden enfternten Podgorica, unterzubringen. Da sie nicht geimpft waren, und
wegen der Einreisebestimmungen in die EU konnten wir Niemanden mitnehmen.

Der "Kleine" ist jetzt geimpft worden und nach der Quarantäne könnte er die Reise in ein neues
Zuhause antreten bzw. in diesem Fall müsste er gechipt werden, was ich übernehmen würde.
Dieses neue Zuhause braucht er dringend, weil im armen Montenegro behinderte Hunde überhaupt
keine Chance haben. Ich denke, er könnte relativ pflegeleicht werden, wahrscheinlich
auch kein besonders schneller Hund oder gar ein Hund, der lange Spaziergänge schätzen würde-
also auch geeignet für ältere Hundehalter.

Wenn Jemand Interesse hätte mehr zu erfahren hier die Kontaktdaten:


Kontakt:
www.ruka-sapi.me.
oder über meine Mail:
semenovicsv@yahoo.de
Tel.: 069/4930380
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pfötchen.jpg
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (28. September 2013, 17:08)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. September 2013, 17:03

Soeben habe ich die Nachricht meiner Kontaktperson erhalten, dass "Pfötchen"
wie er inzwischen genannt wurde, am Welpenvirus erkrankt und dem erlegen ist.

"Pfötchen" hat gekämpft, hätte nach der Impfung aber länger in Quarantäne bei
einer Pflegefamilie bleiben müssen, was leider nicht möglich war.

Zurück im Hundeasyl , hatte er sich angesteckt und ist nicht mehr.

Danke für Ihre Hilfe


Liebe Grüße
Svetlana

Svetlana Semenovic [mailto:semenovicsv@yahoo.de]
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (8. Mai 2020, 15:20)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. September 2013, 17:11

Lebe wohl kleines "Pfötchen"
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.