17.03.14 Rötlicher Gegenstand DE - 25794 Pahlen - PLZ: 2 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cora

Erleuchteter

  • »cora« ist männlich
  • »cora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 172

Wohnort: Wittlich

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. März 2014, 17:44

17.03.14 Rötlicher Gegenstand DE - 25794 Pahlen

Status:

Für diese Meldung liegt eine offizielle oder unabhängige Bestätigung vor.
Adresse:

Wo befindet sich die Gefahrenstelle?

Höchster Berg
25794 Pahlen
Kurzbeschreibung:

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Nutzer-Mitteilung. Für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernimmt GiftköderRadar keinerlei Haftung.

Kreis Dithmarschen (ots) - Die Polizeistation Tellingstedt hat Veranlassung, Hundehalter vor ausgelegten Giftködern zu warnen. Gefährdet sind offenbar Hunde in Pahlen und Dörpling - möglicherweise aber auch in anderen Gemeinden.
Den Ordnungshütern wurde bekannt, dass vor wenigen Tagen der Hund eines Rentners aus Pahlen einen rötlichen Gegenstand einfraß, den das Tier auf einem Grünstreifen in der Straße Höchster Berg (Richtung Westerende) gefunden hatte. Zwölf Stunden später war der Hund tot. Eine Tierärztin hatte zweifelsfrei eine Vergiftung festgestellt. Nach Mitteilung der Polizeistation Tellingstedt handelt es sich bei den Straßen Höchster Berg und Westerende "um Wege, die regelmäßig von Hundeführern als Spazierwege genutzt werden".
An die Polizei gewandt hatte sich danach auch ein Hundehalter aus Dörpling, dessen Tier im Bereich der Bergstraße in Richtung Feldmark ausgeführt wurde. Im Zuge des Gassigehens nahm der Vierbeiner einen rötlichen Gegenstand in flacher Form aus und fraß ihn. Der Gegenstand lag auf dem Grünstreifen. Anschließend wandten sich die Besitzer an einen Tierarzt, der an dem Tier aber keine Auffälligkeiten feststellte. Bei einem an der Bergstraße gefundenen Reststück urteilte der Tierarzt: Es rieche nach dem Pflanzengift "E 605".
Hinweise auf verantwortliche Personen an die Polizeistation Tellingstedt, Telefon 04838/78065.
Hundehalter werden gebeten, sich gegenseitig zu warnen.

Geschrieben von Ernst-Albert Kirchberg, am 17.03.2014

siehe auch http://www.giftkoeder-radar.com/l/pahlen…19a04fdfee78224
Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere dass Menschen nicht denken
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber ich kann versuchen die Welt dieses Hundes retten


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.