30-03.14 Giftköder-Warnung für DE 54296 Trier und Umgebung - PLZ: 5 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cora

Erleuchteter

  • »cora« ist männlich
  • »cora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 349

Wohnort: Wittlich

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. März 2014, 08:43

30-03.14 Giftköder-Warnung für DE 54296 Trier und Umgebung

Für Trier-Tarforst, Korlinger- Höhe und auch in Pluwig (Pluwigerhammer) kamen bereits vor ca. zwei Wochen Warnungen vor Giftködern.
Gestern wurde erneut eine Hündin auf der Korlinger- Höhe vergiftet. Durch Zufall sah die Besitzerin, dass die Hündin etwas gefressen hatte.
Später ging es der Hündin sehr schlecht und sie wurde zur Tierärztin gebracht.Gerade dieser Tierärztin sind mehrere Fälle bekannt, dass Hunde in den genannten Bereichen vergiftet wurden. Es haben einige auch auf Grund von Vergiftung mit E 605 einen qualvollen Tod erlitten.
Obwohl es der Hündin aus Korlingen sehr schlecht ging und sie sehr gelitten hatte, konnte sie gerettet werden.
Auch im Bereich Pluwig (Pluwigerhammer) sollen bereits Hunde vergiftet worden sein.
Ich bitte daher um äußerste Vorsicht beim "Gassigehen" !
Diese e-mail bitte weitläufig im Trierer Raum weiterleiten und weitersagen, damit viele Hundebesitzer gewarnt werden !

Eckart Wedler mailto:f-c-eckart.wedler@t-online.de]
Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere dass Menschen nicht denken
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber ich kann versuchen die Welt dieses Hundes retten


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung