20.05.14 Grobe Mettwurst mit Tabletten und Rattengift DE - 26810 Westoverledingen - PLZ: 2 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cora

Erleuchteter

  • »cora« ist männlich
  • »cora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 170

Wohnort: Wittlich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Mai 2014, 07:19

20.05.14 Grobe Mettwurst mit Tabletten und Rattengift DE - 26810 Westoverledingen

Status:

Für diese Meldung liegt eine offizielle oder unabhängige Bestätigung vor.
Adresse:

Wo befindet sich die Gefahrenstelle?

Burenweg
26810 Westoverledingen
Kurzbeschreibung:

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Nutzer-Mitteilung. Für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernimmt GiftköderRadar keinerlei Haftung.

Wir waren gestern Abend um 23.00 Uhr im Burenweg spazieren, die Giftköder lagen im hohen Gras, sodass wir sie nicht sehen konnten. Der Hund hat sie aber erschnüffelt und zwei gefressen - den dritten Giftköder habe ich ihr aus dem Maul geholt. Wir sind dann nach Heede in die Tierklinik Dr. Berger. Dort hat der Tierarzt Fischer ihr etwas zum Erbrechen gegeben - die Köder hatte sie zum Glück noch nicht verdaut. Im Erbrochenen. Darin deutlich zu sehen: zwei große Tabletten und etwas Granulatartiges in blau-grüner Farbe - möglicherweise Rattengift oder Düngemittel.
Allerdings weiß man nicht, was der Hund über die Schleimhäute aufgenommen hat.
Der Tierarzt hat auch die Polizei in Leer / Ostfriesland informiert, die nachts noch den Tatort abgesucht hat. Um 2.00 waren wir aus Heede zrück und haben Proben der erbrochenen Substanzen (Tabletten und das Granulat) wir der Polizei vor Ort übergeben können.

Spinka geht es soweit recht gut - wenn allerdings z.B. Rattengift im Köder gewesen sein sollte, dann kann der Hund über die Schleimhäute das Gift aufgenommen haben, so der Tierarzt. Bis es sich entfaltet, können bis zu drei WOchen vergehen.

Geschrieben von Jörg Vollbrecht, am 20.05.2014

siehe auch http://www.giftkoeder-radar.com/l/westov…679206abea162df
Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere dass Menschen nicht denken
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber ich kann versuchen die Welt dieses Hundes retten


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.