kleine blinde Nummer aus Belchatow ... die auf einen Namen und eine Zukunft hofft! - Jahr 2010 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cora

Erleuchteter

  • »cora« ist männlich
  • »cora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 349

Wohnort: Wittlich

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. August 2010, 11:40

kleine blinde Nummer aus Belchatow ... die auf einen Namen und eine Zukunft hofft!

Der kleine, freundliche Mann kann nicht mehr viel sehen – aber noch genug, um sein Köpfchen hoffnungsvoll jedem Zweibeiner zuzudrehen, der sich ihm zuwendet, und ihm vielleicht ein paar Streicheleinheiten zukommen lassen könnte. Es sind ohnehin nur wenige und er muss sie mit zu Vielen teilen…

Ein kleiner, tiefgelegter (ca. 40 cm) Rüde, mit dem „Namen“ C 1557, ungefähr 2003 geboren, gehört zu den Sorgenkindern im Tierheim Belchatow. Er wird als blind bezeichnet, jedoch scheint er – zumindest auf einem Auge – noch etwas sehen zu können, da er sein Köpfchen auch den Menschen zudreht. Das rechte Auge ist auf jeden Fall blind. Da es keinen Augenspezialisten in diesem Ort gibt, ist eine genauere Diagnose nicht möglich.

Er ist freundlich zu allen Menschen und genießt jede Zuwendung. Er ist kastriert und seit 12.01.2010 im Tierheim; er ist freundlich zu anderen Hunden und Menschen; sehr sanft und ruhig. Sein Freund, mit dem er zusammen im Zwinger sitzt, hatte Glück; er hat ein Zuhause gefunden und darf ausreisen. Der kleine Mann schaut hinterher - und muss weiter warten.

In diesem Tierheim hat er so gut wie keine Chance, noch einmal adoptiert zu werden – sein Glück kann nur von außen kommen.

http://www.hundehilfe-polen.de/galerie/c…es.php?cat_id=6

Kontakt: Beate Du Beau hundehilfe@tele2.de
»cora« hat folgendes Bild angehängt:
  • d7b5a6a11.jpg
Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere dass Menschen nicht denken
Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber ich kann versuchen die Welt dieses Hundes retten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (1. Oktober 2013, 22:36)


HHP

Anfänger

  • »HHP« ist weiblich

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Februar 2011, 14:46

Bitte als vermittelt verschieben --grinsen--

Wir haben ihn im Sptember 2010 rausholen können, hier Grüße von C1557, der nun Sam heisst:
http://www.hundehilfe-polen.de/index.php…ttelt&Itemid=81

Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Shila

Administrator

  • »Shila« ist weiblich

Beiträge: 904

Wohnort: Neandertal

Danksagungen: 8 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:19

Ach wie schön...

Finde es immer toll, wenn gerade kranke und damit fast chancenlose Fellnasen ein zu Huase finden...

sowas verschiebt man sehr gerne --grinsen---

lg
Shila

Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung