Ein alter Eisbär namens *ZEUS* - Akita Inu, 15 Jahre alt, Langzeitsitzer im TH....Zeus hat den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten :'( - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 032

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:40

Ein alter Eisbär namens *ZEUS* - Akita Inu, 15 Jahre alt, Langzeitsitzer im TH....Zeus hat den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten :'(

ZEUS

Der schöne Zeus ist ein Mix aus dem japanischen und amerikanischen Akita Inu
und ist im Jahr 2000 geboren.

Rassetypisch ist unser Zeus ein kleiner Dickkopf und mit einer Widerristhöhe von
ca. 77cm sucht er selbstbewusste Besitzer, die ihn konsequent aber liebevoll er-
ziehen.

Der unkastrierte Rüde lässt sich äußerst gerne kraulen und ist ein Menschenfreund.
Wegen seiner Vorgeschichte und Größe sollten jedoch keine Kinder im neuen Zu -
hause leben.

Katzen zählen nicht unbedingt zu seinen Freunden. Andere Hunde bellt er durchs
Gitter an, reagiert auf sie an der Leine jedoch völlig neutral.

Zeus gehört mittlerweile leider auch zu den Langzeitinsassen im Tierheim, zudem
ist er nicht mehr der Jüngste. Zur Adoption von Zeus bedarf es einen Sachkunde-
nachweis und Zeus muss einen Wesenstest ablegen, den er aber mit ein wenig
Training mit links bestehen wird.

Welche hundeerfahrene Menschen nehmen sich seiner an und geben ihm noch eine
Chance für ein normales, schönes Leben?

ACHTUNG! Der zukünftige Besitzer von Zeus kann beim Wesenstest mit finanzieller
Hilfe rechnen. Mehr dazu gibt es telefonisch oder direkt im Tierheim.

http://www.tierheim-stendal-borstel.de/akitas.html#a1813


Kontakt:
tierheim-stendal-borstel@freenet.de



Altmärkischer Tierschutzverein Kreis Stendal e.V.
Tierheim "Edith Vogel" Stendal-Borstel
Eichstedter Weg 10
39576 Stendal



50. KW 15795 Rüden
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zeus.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (11. Dezember 2015, 17:47)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 032

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:31

Traurige Entwarnung zu: ein alter Eisbär namens Zeus

Lieber Zeus,

natürlich ist es sehr traurig, dass du jetzt nicht mehr am Leben bist. Es grenzt aber an ein Wunder,
dass du bis heute bei uns warst. 15 Jahre warst du auf dieser Welt. Ein stolzes Alter.

Und das warst du auch:

Ein stolzer, dickköpfiger, ganz lieber Teddybär.
Unsere ersten Spaziergänge waren aufregend und wunderschön. Wir mussten langsam die Muskulatur
in deinen Hinterbeinen trainieren, um dann regelmäßig Gassi gehen zu können. Sehr weit konntest
du nicht mehr gehen. Aber du hast es geliebt, draußen alles zu erkunden, Gras zu fressen und Mäuse
zu jagen.

Als es noch wärmer war, hast du dich in ganzer Länge in den Bach gelegt, um dich abzukühlen. --grinsen--

Ich werde dich ganz sicher nie vergessen.

Das schönste für mich war deine Freude, wenn ich mit der Leine zu deinem Zwinger kam.

Wirklich richtig traurig ist, dass du die letzten Jahre deines Lebens im Tierheim verbringen musstest.
Ich hätte mir sehr gewünscht, dass du noch ein schönes Zuhause findest...

Ich hatte immer das Bild im Kopf, wie du vor einem gemütlichen Kamin liegst und die Wärme einer ei-
genen Familie genießt...Ein schönes Bild!

Ich hoffe, dir geht es jetzt besser. Danke, dass ich dich kennen lernen durfte!

In Liebe
Tanja

*****

So kurz vor Weihnachten mussten wir einen weiteren Hund über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Zeus bewohnte seit Februar 2010 einen Zwinger bei uns.

Aufgrund seiner Vergangenheit hätte sein neuer Besitzer einige Auflagen erfüllen müssen. Leider hat
sich niemand gefunden, der Zeus' Traum vom Leben außerhalb des Tierheims wahr machen konnte.

In den letzten Monaten und Wochen mussten wir viele Aufs und Abs bezüglich seines Gesundheitszu-
stand beobachten. An manchen Tagen strahlte er die reine Lebensfreude aus, an anderen wiederum
konnte er kaum stehen, lag viel im Auslauf und beobachtete so das Geschehen rund herum oder ver-
schlief einen Großteil des Tages.

Zuletzt ging es ihm zusehends schlechter und er hat deutlich gemacht, dass er bereit ist, den letzten
Schritt zu gehen. Natürlich hatte er liebe Menschen an seiner Seite, die ihn auf diesem Weg begleitet
haben.

Wir danken allen, die Zeus' Geschichte über die Zeit so mitfühlend verfolgt, seine Beiträge geteilt haben.
Wir danken auch seinen Paten, seinen Gassigängern und all den Menschen, die eben so fasziniert von
dem alten Herrn waren, wie wir es sind.

Es tut uns weh, dass es für ihn kein Happy End gab, und wir werden ihn nicht vergessen.

Tierheim Stendal Borstel
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (11. Dezember 2015, 17:32)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 032

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:43



R.I.P. Zeus

Auch wir sind sehr traurig weil du über die Regenbogenbrücke gegangen
bist. Aber du musstest es wohl - deine Zeit war gekommen.. :-träne
Dafür wird es dir jetzt im Regenbogenland besser gehen. Du mußt keine
Schmerzen mehr ertragen und darfst mit deinen Kameraden spielen.

Gestern erst haben wir dich eingestellt, um ein schönes Zuhause für
Dich zu finden und heute kam schon die Nachricht, das du über die
Regenbogenbrücke gegangen bist. Es ist so unendlich traurig. :-träne
Mach`gut kleiner Zeus - auch wir werden dich nie vergessen.

Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (11. Dezember 2015, 17:46)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.