*MAJA* - sie blieb als Einzige zurück - ihre Geschichte ist lang und sehr traurig...NOTFALL !!! / mit Video´s - Rumänien Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Januar 2016, 21:50

*MAJA* - sie blieb als Einzige zurück - ihre Geschichte ist lang und sehr traurig...NOTFALL !!! / mit Video´s



MAJA

Maja´s Geschichte ist lang und sehr traurig.

Bei einem Besuch in Pallady entdeckten wir die hübsche Hündin im Todestrakt und retteten sie,
zusammen mit vier anderen Hunden, vor der Tötung.

Während alle Palladyhunde ein Zuhause fanden, blieb Maja zurück - und wartet immer noch auf
ihr Glück.

Maja kam im DRS unter und zeigte immer wieder, wie sehr sie Menschen mag. Gegenüber Hun-
den zeigte sie sich hingegen dominant, mochte es nicht, wenn ihr ein Hund die Rolle als Alpha-
hündin abnehmen wollte.

Nach 1,5 Jahren beschlossen wir, Maja zu einem Hundetrainer zu bringen, um mehr Informatio-
nen über sie zu erhalten.

Maja zeigte auch hier, dass sie es nicht mag, wenn dominante Hunde aufdringlich werden, aber
sie spielt auch sehr gerne mit den vorhanden Rüden.

Sie liebt Menschen und könnte auch zu etwas älteren Kindern.

Maja ist sehr aktiv und lernwillig. Sie möchte beschäftigt und ausgepowert werden - auch wenn
sie liebend gerne auf der Couch liegt oder auf dem Schoß sitzt...

Sie arbeitet viel mit der Nase und hier sollte auch angesetzt werden.

Nun muss Maja leider im Februar ihre PS in Rumänien verlassen, da der Trainer auszieht.

Daher suchen wir ganz dringend einen Platz für die Maus hier in Deutschland. Erfahrung mit
Hunden aus dem Tierschutz sollte unbedingt vorhanden sein.

Es wird Zeit, dass Maja endlich ankommt und gesehen wird!


Name: Maja
Alter: ca. 4 Jahre
Größe: ca. 47 cm
Gewicht. 22 kg
kastriert


Kontakt:
Tierschutzverein "Körbchen gesucht" e.V.
Mail: tierschutzverein-koerbchen-gesucht@freenet.de



Hier die ersten Videos von Maja - die ersten Minuten,
der erste Spaziergang mit dem Trainer....










01. KW 16015 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (11. Januar 2016, 23:36)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Januar 2016, 23:35



Maja ist jetzt ein absoluter Notfall und ich brauche eure Hilfe.

Ich denke jedes Mal, wenn ich ihre Bilder sehe, warum sich niemand
für sie interessiert.

Sie ist eine absolut menschenfreundliche Hündin, die in ihrer Familie
zeigen würde, wie toll sie ist.

Wir möchten sie nicht zurück ins Shelter geben und suchen daher
dringend:

- Pflegestelle
- Pensionsstelle oder
- ein Tierheim

Bitte helft uns dabei, denn sie ist ein Schatz.


Kontakt:
Tierschutzverein "Körbchen gesucht" e.V.
Mail: tierschutzverein-koerbchen-gesucht@freenet.de

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Januar 2016, 15:52

"Denisé Ertel" [mailto:denise_ertel@web.de]

Ich schicke Maja heute noch einmal über den Verteiler, für sie hat sich nur eine Pension
gemeldet, doch wir möchten die Hoffnung erst einmal nicht aufgeben, dass sie eventuell
doch eine Pflege- oder Endstelle bekommen könnte. Sie ist sehr menschenbezogen und
hier auch sehr lieb und lernwillig.


Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Februar 2016, 16:10



Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist es kurz vor Zwölf, Maja muss einen Platz finden, ansonsten
muss sie ins Shelter zurück. Wir haben keine Zeit mehr.

Vielen Dank!!!
Denisé Ertel


Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (8. Februar 2016, 16:20)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung