Balboa - wunderschön und hat immer gute Laune - Notfall von Tierhilfe Verbindet e.v. - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HeikeB

Meister

  • »HeikeB« ist weiblich
  • »HeikeB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 434

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Januar 2016, 20:00

Balboa - wunderschön und hat immer gute Laune - Notfall von Tierhilfe Verbindet e.v.

Balboa
Dobermann
Alter und Größe: geb. Februar 2015 68 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Hündinnen und Rüden
Vermittlung zu Katzen: ja
Besonderheit: neurologische Beeinträchtigungen
Aufenthaltsort: Pflegestelle der Auffangstation "ASS" / bei Barcelona



Balboa hatte eine schreckliche Geschichte hinter sich. Wir möchten ihn Ihnen vorstellen und hoffen so sehr, dass wir für diesen besonderen Hund besondere Menschen finden. Balboa wurde als Welpe in einem Karton auf dem Montjuic, einem Berg bei Barcelona, gefunden. Er wurde zur nächsten Tierklinik gebracht, wo man feststellte, dass Balboa im Koma liegt. Sein Schwanz muss kurz vorher kupiert worden sein und die Untersuchungen zeigten, dass er ein schweres Trauma, verursacht durch einen heftigen Schlag auf den Kopf, hatte. Das Ärzte-Team kämpfte um Balboa, zwei Wochen später erwachte er aus dem Koma.



Seither ist viel Zeit vergangen. Balboa ist gewachsen, aus ihm wurde ein wunderschöner Dobermann. Aber auch ein besonderer Hund mit besonderen Verhaltensweisen. Balboa wird geistig immer ein Welpe bleiben, auch wenn er weiter lernen kann. Balboa hat immer gute Laune. Ich durfte ihn selbst in Spanien kennenlernen und war beeindruckt, welche gute Laune einem bei ihm regelrecht entgegen sprüht. Als würde man ein Feuerwerk des Lachens zünden, wenn dieser Hund auftaucht.



Balboa hat eine tolle Entwicklung gemacht. Er kann inzwischen wieder laufen und liebt es nun zu spielen und zu toben. Mit anderen Hunden versteht er sich prima, nur muss man die Hunde in Ruhe einander vorstellen, damit es durch Balboas Art sich zu bewegen keine Missverständnisse gibt. Balboa lebt bei der Leiterin des Vereins ASS Zuhause. Dort bleibt er tagsüber, wenn sie arbeitet auch ganz brav. Er bellt nicht, er macht nichts kaputt. Rosa hat aber viel zu wenig Zeit. Bei einem Vollzeitjob und der Leitung eines großen Tierschutzvereines kann man sich das unschwer vorstellen. Und sie lebt mitten in der Stadt und das genau ist das Hauptproblem. Geht man mit Balboa raus, sieht er dort Fahrradfahrer, andere Hundebesitzer, Autos, viele Menschen, Ampeln,… Auf Balboa prasselt alles auf einmal und er wird total aufgeregt. Dann scheinen seine Beine auf der Stelle loszurasen und man kann ihn kaum an der Leine halten.



Wir suchen für Balboa Menschen, mit einem riesigen Herz, die ländlich und ruhig leben und ein Haus mit Garten haben. Gerne erzählen wir ihn mehr, beantworten Ihre medizinischen Fragen und leiten alle Untersuchungsergebnisse weiter. Natürlich erklären wir auch genau, was finanziell auf Sie zukommen könnte und was bis dahin weiter in Spanien alles gemacht wurde. Wir werden als Verein Balboas neuen Besitzern aber auch da zur Seite stehen, so viel wir können. Sicher haben Sie viele Fragen und mir fällt es schwer, alles hier in einen kurzen Text zu fassen, was Balboa ausmacht und wichtig zu wissen ist. Gerne können wir telefonisch alles Weitere besprechen.

Kontakt:
Tina Seufert
Tel. 08121/ 908596 (bitte den AB nutzen) oder 0179/6982826
mail@tierhilfe-verbindet.de


Liebe Grüße von
Sabine Ibelherr
Tierhilfe Verbindet e.V.
Tel: 08041/1700


kw0316/16187
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Windhunde nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung