*Kaljos* - Wer schenkt diesem lieben Hundeopa ein paar letzte Pensionsjahre in Geborgenheit? mit Video - Graue Schnauzen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 306

Wohnort: Essen

Danksagungen: 670 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. September 2016, 22:18

*Kaljos* - Wer schenkt diesem lieben Hundeopa ein paar letzte Pensionsjahre in Geborgenheit? mit Video



KALJOS

Dieser Dackel-Senior ist schon seit Anbeginn unserer Tätigkeit in der Haselnuss.

Seit jeher beobachtet er den Fortschritt , der rings um ihn geschieht. Er sieht
Hundekollegen vermittelt ins neue Zuhause reisen, er selbst bleibt zurück.

Kennt noch nicht Leine, ihm müsste man es mit Geduld und der Möglichkeit ei-
nes Gartens langsam beibringen, doch auch einfach ein Gartenplatz ist ihm hö-
chstes Vergnügen, da er Gassi gehen gar nicht kennt.

Kaljos kommt immer interessiert ans Gitter , wenn Menschen in der Nähe sind
und begrüßt einen auch freundlich.

Er lässt sich auch gerne streicheln und kraulen, aber Hochheben mag der Hun-
deopa nicht. Bzw. erst nach näherem Kennenlernen, und dann bitte vorsichtig
anfassen von der Seite /nicht von hinten! und heben, da er kaum mehr sieht –
er hat grauen Star.

Kaljos ist seinem Alter und aufgrund seiner langen Existenz hinter Gittern un-
sicher bei überraschenden Aktionen.

Was er allerdings mit all den anderen Fellnasen gemeinsam hat, ist die Sehn-
sucht nach einem geborgenen Zuhause.

Kaljos wünscht sich für seine letzten Jahre einen liebevollen Platz, fernab von
dem stressigen Tierheimalltag. Einen Platz, wo er es erstmals in seinem Leben
warm hat und seine alten Knochen ausruhen können. Das schon graue Fellchen
wird es danken.

Kaljos lebt friedlich mit einer Hündin im Zwinger, mit Rüden ist er kritisch in
den „eigenen 4 Wänden“. Dh. als 2.Hund zu Weibchen gut geeignet, auch als
Einzelhund.



Wer schenkt diesem lieben Hundeopa ein paar letzte
Pensionsjahre in Geborgenheit?


http://www.mentor4dogs.at
Email: mentor4dogs@gmx.at
Telefon:
Petra Chiba +43 660 607 33 50
Holger Kastan +49 152 336 79 498







36. KW 17764 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 306

Wohnort: Essen

Danksagungen: 670 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 16:24


Kaljos :-träne
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung