*Merlin*, 14 Jahre, blind sitzt in der ung. Tötung, sucht Gandenbrotplatz !! Merlin ist verstorben... - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 740

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. September 2014, 22:54

*Merlin*, 14 Jahre, blind sitzt in der ung. Tötung, sucht Gandenbrotplatz !! Merlin ist verstorben...

MERLIN

In einem der Beobachtungskennel der Tötung Illatos ùt sitzt derzeit
ein armer Mischlingsopi mit dem vorläufigen Namen „Merlin“ ein.

Merlin wurde von seinen Vorbesitzern am 27. August eiskalt in die
Tötung abgeschoben… wohl zum Sterben.

Denn der arme Rüde ist etwa 14 Jahre alt, blind und dürfte dazu auch noch Hautprobleme
haben. Somit sind seiner Vermittlungschancen vor Ort nahezu 0 !!

Wie kann man einen Lebensgefährten nach 14 Jahren einfach in eine Tötungsstation
bringen… Wir werden es wohl nie verstehen – einfach grausam!!

Merlin ist mittelgroß (dürfte ein Schäfermix sein) und nicht kastriert.
Er sucht nun dringend nach einem Gnadenplatz wo er seine letzten
Wochen oder Monate in Geborgenheit und ohne Angst erleben darf!

Leider sind keine genaueren Infos zu ihm gegeben. Er zeigt sich vor Ort vor allem sehr
ängstlich und überfordert mit der Situation! Vor allem für blinde Hunde ist solch ein Aufenthalt
in einer Tötung unsagbar schlimm!

Wer kann Merlin helfen und lässt nicht zu dass er alleine und voller
Angst in einem kargen Zwinger endet?!

Kontakt:
Mail-Adresse: hungary-dogs@gmx.at
Website: www.hungarydogs.at
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Merlin.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (18. September 2016, 13:54)


Shila

Administrator

  • »Shila« ist weiblich

Beiträge: 630

Wohnort: Neandertal

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. September 2014, 14:57

Merlin wird auf einen ung. Gnadenhof ziehen. Danke an alle, die geholfen haben

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 740

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. September 2016, 13:47

Merlin kam komplett verwahrlost und in dem hohen Alter von geschätzten 13 Jahren
in die Tötung Illatos...

Nach einer gewissen Zeit konnten wir ihm Dank liebevollen Spendern einen Pensions-
platz ermöglichen.

Dort durfte er das Leben noch von der schönen Seite kennenlernen, wurde liebevoll
umsorgt und durfte im Rudel mitlaufen, was ihm große Freude bereitete.

Leider verabschiedete sich Merlin nachts still und heimlich von dieser Welt. Er ging
friedlich, im Schlaf über die Regenbogenbrücke.

Mach`s gut du entzückender Opi und hab es schön im Hundehimmel...

http://www.hungarydogs.at/unsere-tiere/unvergessen/
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 740

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. September 2016, 13:51




Wir wir erfahren haben bist Du inzwischen
über die Regenbogenbrücke gegangen.

Mach´s gut kleiner Merlin ....
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (18. September 2016, 13:53)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.