*Hope* - wurde aus schrecklichen Umständen befreit - bis auf die Knochen abgemagert, schwach, gebrochen! - Hope hat es nicht geschafft - er ist verstorben :'( - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 009

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:06

*Hope* - wurde aus schrecklichen Umständen befreit - bis auf die Knochen abgemagert, schwach, gebrochen! - Hope hat es nicht geschafft - er ist verstorben :'(

HOPE

Name : HOPE
Rasse : Schäferhund-Mix
Geschlecht : Rüde
Geburtsdatum : 2012.
Frühere Umstände : vor sehr schlimmen Umständen gerettet
Kombinat Impfungen : ja
Tollwutimpfung : ja
Bekannte Krankheiten : nein
Chip : ja
Kastriert : nein
Zur Zeit in : Tierheim Zalaegerszeg
Kinderfreundlich/ Alter: ja
für Familien geeignet : ja
für Senioren geeignet : ja
für neulinge Hundebesitzer geeignet : ja
Beziehung mit Rüden : gut
Beziehung mit Hündinnen: gut
Beziehung mit Katzen : keine Angabe
An der Leine ausführendbar : ja
Größe : ca. : 60 cm
Gewicht : ca. : 18-20 kg
Jagdtrieb : nein


Zusatzinfos : Hope ist im Jahre 2012. geborener Schäferhund-Mix Rüde, wurde vor sehr
schrecklichen Umständen gerettet, wurde an kurzer Kette gelegen und hungern gelassen.

Hop war bis auf die Knochen abgemagert, schwach, gebrochen, als in unserer Pflege an-
kam. Es war fraglich, ob er im Leben bleiben kann, nähmlich hatte keine Kraft mehr.

Dankbar für die liebende Fürsorge unserer Pfleger und die Diätkost hat Hope sich bis
heute erholt. Er kann wieder den Menschen vertrauen.

Er ist sehr ruhiger Hund, hält sich in der Nähe der Menschen gern auf. Seine Beziehung
ist mit Rüden und Hündinnen gut, tolerant, konfliktlos. Wegen seiner Zahmheit ist er
geeignet für jede Altersklasse. Wir suchen für ihn solchen Besitzer, der sich mit ihm
viel beschäftigen kann und hilft ihm sein Vorleben zu vergessen.

An der Leine geht diszipliniert. Er ist gechipt, geimpft. Seit 12.12.2014. lebt Hope in
unserem Tierheim.


Kontakt:
Judit BÁNHIDI
banhidine@gmail.com
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hope1eosxcz.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (7. Oktober 2016, 18:22)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 009

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. November 2015, 14:00

Update: HOPE

Vor fast einem Jahr kam er ins Tierheim - bis zu den Semeterferien
zitterte man, ob er überleben wird, bis Ostern wartete man, bevor
man ihn öffentlich vorstellte:

HOPE

Hier sind auch viele Videos zu sehen, wo man gut die Fortschritte
nachverfolgen kann!

http://bogancsmenhely.hu/kedvenc.php?id=…2&sort=1&page=7

HOPE - er ist 10 Jahre alt - dankbar, und einfach ein gutmütiger Hund.
Er lebt vollkommen konfliktfrei mit seinen Artgenossen im Tierheim.

Wir suchen nun einen Platz, wo er seine letzte Zeit entspannt und ruhig
verbringen darf. Da er ein so zufriedenes Wesen hat, kann er sowohl in
eine Familie, als auch zu Senioren übersiedeln!

Es wäre so schön, wenn dieser Hund noch Geborgenheit und Liebe erfah-
ren darf!

Bitte melden sie sich direkt bei Frau Banhidi, sie beantwortet alle weite-
ren Fragen zu dieser Seele von Hund!


Judit BÁNHIDI
banhidine@gmail.com

.
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hope1.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (7. Oktober 2016, 18:18)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 009

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Oktober 2016, 18:21

Hope hat es nicht geschafft - er ist verstorben
und durfte keine Liebe und Geborgenheit mehr
erfahren...
:-träne

R.I.P. kleiner Hope
.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.