*Hanna* aus Rumänien hat einen großen Weihnachtswunsch... - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. November 2016, 22:24

*Hanna* aus Rumänien hat einen großen Weihnachtswunsch...



HANNA

"Wer schenkt Hanna das schönste Weihnachtsgeschenk??

Hallo,

ich bin Hanna, ich bin 2013 geboren. Man sagt, ich sei die ängstlichste und menschenscheueste
Hündin im Tierheim. Aber man sagt auch, ich könnte das große Los ziehen!

Ich könnte vom Christkind eine ganz große Extrawurst bekommen: eine spezielle Angsthunde -
Trainingszeit in München. - WENN,... ja, jetzt sind SIE gefragt: ja, nur wenn ich danach in ein
Für-Immer-Zuhause darf.

Am liebsten zu einer ruhigen Frau mit Garten und Hund(en), die keine Angst vor Angsthunden
hat.

Wer mich aufnimmt, wird dann nach der eigentlichen Therapie, die in München stattfindet und
vor allem eine Gewöhnung an Leine und u.a. an Menschen beinhaltet, weiter von der Therapeu-
tin gecoucht, damit unser gemeinsames Kennenlernen möglichst reibungslos verläuft und ich für
immmmmmmer in meinem neuen Zuhause bleiben kann.

Was wollen Sie denn noch über mich wissen?

Ich bin 3 Jahre alt, bin in Rumänien geboren, hatte schon einmal Junge, die alle gut vermittelt
wurden , - nur ich blieb zurück, da ich mich nicht durchringen konnte, Menschen zu vertrauen.

Leine, - geht gar nicht! Anfassen, puh!!! Dabei platze ich ja fast vor Neugier und würde so gerne
Menschen mal näher kennen lernen und vor allem die Welt da draussen!

Also, den Pflegern nehme ich sehr vorsichtig schon mal ein Leckerli aus der Hand, ich bin ja gar
nicht so, ich bin auch kein Angstbeißer, nur da ist noch so eine große Hemmschwelle - Leine?
Anfassen? Niemals freiwillig!

Die Menschen sagen oft, ich sei hübsch, lustig und neugierig und es gab schon viele Interessen-
ten. Aber ich habe alle auf Abstand gehalten. Ich kann Menschen eben - noch -nicht vertrauen.


Gerne leite ich Brigitte Dawids Wunsch für "Hanna" weiter. Wer kann helfen?


Kontakt an tierrechte.hof@gmx.de











48. KW 18364 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Januar 2017, 21:20

Da die Geschichte von Hanna durch versch. Verteiler weitergeleitet wurde, können wir gar nicht mehr
jeden wegen Neuigkeiten erreichen.

Deshalb formulierte ich meine letzte Info so wie folgt. Aktuelle Infos werden gleich in der Homepage
von unserem Tierheim ergänzt und so kann jeder, der Anteil darin nimmt, unsere Seite anklicken.

Uns ist auch bewusst, dass mit Sicherheit für Interessenten mehrere Kennenlernbesuche einzuplanen
sind. Da braucht es einfach Geduld, aber wir freuen uns sehr über die Fortschritte, die sie bereits
gemacht hat.

Sie ist eine scheue Hündin, die zur Zeit bei einer Therapheutin in München lernen darf. Sie fühlt sich
dort in dem Rudel sichtlich wohl und macht gute Fortschritte.

Nach der Theraphie suchen wir für sie dringend einen guten Platz und Menschen, die für sie Verständ-
nis haben und Zeit und Liebe.

Eine nähere Beschreibung, die bei Neuigkeiten aktualisiert wird findet ihr auf der Homepage des Tier-
heimes in Pfaffengrün www.tierheim-som.de

Herzliche Grüße aus Hof in Bayern von
Brigitte Dawid
Menschen für Tierrechte Hof und Tierschutzverein SOM
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung