Alarmstufe Rot Aspa Bragadiru Bitte Bitte Helft!!!!! - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 413

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Dezember 2016, 17:33

Alarmstufe Rot Aspa Bragadiru Bitte Bitte Helft!!!!!



ALARMSTUFE ROT ASPA BRAGADIRU BITTE BITTE HELFT!!!!!

Es wurden bereits von den 40 Hunden von anderen Vereinen, Privatpersonen einige Hunde reserviert.
Wieviele Hunde dann noch gefährdet sind können wir erst am Montag erfahren.

Sollte es uns gelingen einen Aufschub zu erwirken werden wir im laufe Woche Fotos von den Hunden
posten.

WEITERHIN IN GROSSER GEFAHR JETZT AM MONTAG GETÖTET ZU WERDEN. DRINGEND BENÖTIGEN
WIR PATENSCHAFTEN, TEILPATENSCHAFTEN, IHR KÖNNT EUCH AUCH MIT MEHREREN PERSONEN EINE
PATENSCHAFT TEILEN ODER SPENDEN, JEDER CENT UND SEI ER NOCH SO KLEIN HIFLT.

Nur mit Eurer Hilfe können wir die Hunde retten und Unberbringungen und danach ein zu Hause zu
finden.

Sollte es uns gelingen einen Aufschub zu erwirken werden wir iml laufe Woche Fotos von den Hunden
posten.

Wir haben einige wenige Plätze evtl. in Aussicht die pro Hund 50,- kosten. Wir müssen weiter suchen,
werden es günstigere wird die Differenz erstattet.

NUR MIT EUCH KÖNNEN WIR EIN WUNDER SCHAFFEN BITTE HELFT UNS, SIE ZU RETTEN. WIR DANKEN
EUCH AUS VON GANZEN HERZEN!


Ansprechpartnerin: Theresia Beiten per PN
https://www.facebook.com/lilly.meyer.9235?hc_ref=NEWSFEED

Bankverbindung:
Paypal
madonna2315@yahoo.de
(nicht vergessen: Geld an Freunde senden, damit keine Gebühren anfallen)
Theresia Beiten
Stadtsparkasse Mönchengladbach
IBAN DE 80310500000003316361
BIC MGLSDE33
Verwendungszweck Spende für die Hunde aus Bragadiru

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung