*Romy*, Sheltie-Mix- Hündin, geb. 1.1.2006, zarte Hündin, ihr Frauchen ist verstorben - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 241

Wohnort: Essen

Danksagungen: 670 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 17:07

*Romy*, Sheltie-Mix- Hündin, geb. 1.1.2006, zarte Hündin, ihr Frauchen ist verstorben



ROMY


Rasse: Sheltie-Mix
Farbe: braun
Geschlecht: weiblich, kastriert
geboren 01.01.2006
Größe: 38 cm

Kurzbeschreibung:
zarten Hundeseelchen

geeignet für:
ruhiges Heim

ausführliche Beschreibung:
Die kleine, zarte Romy kam nach dem Tod ihrer Besitzerin in ein polnisches Tierheim.

Die Welt brach für Romy zusammen, denn die Kleine hatte bis dahin geliebt und umsorgt
als Haus- und Hofhund gelebt.

Die Gefahr, dass Romy den Winter im kalten polnischen Tierheimzwinger nicht überlebt,
war groß. So durfte sie im November 2016 zu uns reisen.

Romy ist eine ganz süße, liebe, kuschelige Hündin. Im Haus ist sie absolut ruhig und artig,
liegt viel im Körbchen und schläft.

Draußen beim Gassigehen ist Romy noch recht unsicher. Man merkt, dass sie nie an der
Leine laufen musste, sondern immer auf dem Grundstück frei lief.

Romy versteht sich mit allen Hunden und Katzen.

Für dieses zarte, sensible Seelchen wünschen wir uns ein ruhiges, einfühlsames Zuhause.
Romy braucht keine Action mehr, sondern nur noch liebe Menschen, die sich um sie küm-
mern, sie betütteln und einfach lieb haben.

Aufgrund einer Herzschwäche braucht Romy früh und abends Herzmedikamente. Die Kos-
ten hierfür betragen ca. 30 Euro im Monat.

Mehr Bilder und Kontaktformular: http://db.tierschutzliga.de/?ID=5308


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de









49. KW 18419 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung