2 griechische Fellnasen, zum Ertrinken in einen Fluss geworfen - ihnen droht die Tötung... - Welpen Weibchen (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 621

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2017, 23:23

2 griechische Fellnasen, zum Ertrinken in einen Fluss geworfen - ihnen droht die Tötung...



Hilferuf einer früheren Adoptantin, München:

Schwester und Brüderchen; hier weiß ich aber noch nicht sicher, ob das Weibchen
oder evtl. doch der Rüde genommen wird.

Beide werden, wenn sie ausgewachsen sind,ca eine Schulterhöhe von 50 cm haben.

Ich würde ganz ganz dringend Unterstützung benötigen!!!

Ich bekomme in Kürze aus Griechenland Hundewelpen zur Vermittlung (man hat sie
doch tatsächlich vor ein paar Wochen auf der Insel Lefkos einfach in einen Fluss
zum Ertrinken geworfen).

Eine deutsche Tierschützerin in Griechenland und Bekannte hat sie alle aufgenom-
men und auf eigene Kosten medizinisch behandeln lassen.

Sie sind alle gechippt, entwurmt und haben ihre Pässe!!

8 sind schon gut untergebracht, 2 Hunde sind nun zur Vermittlung noch übrig. Und
für diese 2 Welpen finde ich nun aus meinen Kreisen keinen Platz. Auch ich kann
sie leider im Notfall nicht nehmen, denn unsere Shila-Maus (deine vermittelte Lola)
duldet keine anderen Hunde neben sich!!! Zudem bin ich ja berufstätig und kann
nur Shila mit ins Hospiz zur Arbeit mitnehmen.

Jetzt bräuchte ich dringend Unterstützung, dass ich diese süßen Welpen vermittelt
bekomme! Wenn nicht, dann kommen Sie in Griechenland in eine Tötungsfirma!!!!


Bei Interesse bitte wenden an

Christine Duncan
chris4america@yahoo.de




04. KW 18711 Welpen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.