*Rita* - sie ist eine gebrochene und verlorene Seele geworden, sie kann nicht mehr... Wer kann helfen? - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 570

Wohnort: Essen

Danksagungen: 670 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Mai 2017, 22:11

*Rita* - sie ist eine gebrochene und verlorene Seele geworden, sie kann nicht mehr... Wer kann helfen?



R I T A

Wer rettet Rita?

Rita hatte noch nie einen guten Tag in ihrem Leben. Das sind die einzigen Bilder von Rita,
wir können keine neuen beschaffen.

Seit mehr als einem Jahr ist sie in einem städtischen Hundeasyl, welches die Hölle ist, ge-
fangen.

Unglaublich wie Rita den Winter im Freien überlebt hat, denn das Asyl hat keinen Innenbe-
reich.

Rita kam früher regelmäßig zu einer Futterstelle, bis man die Hundefänger holte. Die Tier-
schützerin die Rita auf der Straße regelmäßig gefüttert hatte, hat sie im Asyl zufällig ent-
deckt und kaum wiedererkannt.

Aus Rita ist eine gebrochene und verlorene Seele geworden, sie kann nicht mehr.....

Wenn Rita einen lebensrettenden Pflege- oder Endplatz finden würde, könnte sie rasch für
eine Ausreise vorbereitet werden und die Hölle mit dem Himmel tauschen.

Rita ist mit Artgenossen wunderbar verträglich, im Asyl hält sie sich stets im Hintergrund.

Dringend würde Rita verantwortungsvolle und geduldige Menschen suchen wo sie erleben
darf, wie schön ein Hundeleben sein kann!

WER KANN HELFEN???



Rita ist sanftmütig und bescheiden. Anfänglich braucht Rita Zeit um Vertrauen zu fassen,
das Lagerleben hat tiefe Spuren hinterlassen.

Die arme Seele ist ca. 3-4 Jahre alt, hat ca 20 kg und ca. 56 cm Schulterhöhe.

Rita ist geimpft, gechipt und kastriert und würde nach gesetzlichen Bestimmungen mit
einem Titernachweis aus Serbien ausreisen können.

Bitte wer kann das Leben von Rita retten ??????


Anfragen per Mail unter:
hundeseelen-nothilfe@hotmail.com
Telefon für Österreich unter: 0043-699-11055 495



"Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst!" Mahatma Gandhi

Die Vermittlung erfolgt durch die HUNDESEELEN-NOTHILFE
gegen eine Vorkontrolle und einem Schutzvertrag.


Spendenkonto:
HUNDESEELEN-NOTHILFE
Raiffeisenbezirksbank Oberwart
IBAN AT713312500000048082
BIC RLBBAT2E125




19. KW 19428 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung