*Bisquit*, Hütehund-Mix-Hündin, geb. ca. 2005, su. geduldiges Zuhause - Bisquit verstarb im Mai 2017 - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 975

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2017, 21:51

*Bisquit*, Hütehund-Mix-Hündin, geb. ca. 2005, su. geduldiges Zuhause - Bisquit verstarb im Mai 2017

Bisquit (SH037/13)

Rasse: Hütehund-Mix
Farbe: braun-schwarz
Geschlecht: weiblich, kastriert
geboren 2005
Größe: röße: 53cm

geeignet für:
ruhige Familie

ausführliche Beschreibung
:
Zusammen mit ihrer Schwester Vivaldi kam Bisquit im Februar 2013 aus einem italienischen Canile
zu uns. Die Schwestern waren dort bereits als Welpen eingeliefert worden.

8 Jahre kannten sie nur den kleinen, schmutzigen Betonzwinger und sonst nichts. Menschen waren
ganz schrecklich für sie, denn niemals hatte ein Mensch auch nur ein gutes Wort oder gar eine
Streicheleinheit für sie übrig.

Als die beiden bei uns ankamen, waren sie unglaublich scheu.

Inzwischen konnten wir Bisquit allerdings an das Laufen an der Leine gewöhnen. Gassigänge findet
sie jetzt absolut Klasse und läuft an der Leine wie ein braves Schäfchen.

Leider hat sie immer noch große Angst vor der Hand des Menschen hat und lässt sich im Freilauf
nicht freiwillig wieder anleinen. Bei uns muss sie daher auch im Haus immer mit einer kurzen Leine
herumlaufen.

Aber Bisquit ist eine ganz liebe Hündin. Nicht einmal hat sie bisher versucht, aus Angst zu schnappen.
Eher setzt sie sich wie versteinert in die Ecke und harrt der Dinge, die da auf sie zu kommen.

Gestreichelt werden und Bürsten lässt sie brav über sich ergehen. Ob Bisquit aber jemals ein "normaler"
Hund wird, ist fraglich. Die lange Zeit im italienischen Canile ist einfach nicht spurlos an ihr vorbei ge-
gangen.

Es wird schwer werden für Bisquit die passenden Zweibeiner zu finden, denn Bisquit braucht Menschen
mit einer unglaublichen Geduld, mit Haus und eingezäunten Garten, mit mindestens einem souveränen
Hund und die vor allem nicht erwarten, dass Bisquit sich innerhalb kurzer Zeit wie jeder andere normal
sozialisierte Hund verhält.

Bisquit wird glücklich sein, wenn sie irgendwo bei einer Familie an Haus und Hof leben kann, vielleicht
immer mal wieder abseits von Straßen und Lärm spazieren gehen kann und ansonsten in Ruhe gelassen
wird.

Für Bisquit würden wir uns sehr freuen, wenn sich Paten finden, die Bisquits Unterbringung und opti-
male Versorgung bei uns im Tierschutzliga-Dorf finanziell unterstützen.

Mehr Bilder und Kontaktformular: http://db.tierschutzliga.de/?ID=2484


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • !cid_part1_E31F7292_B7946EAE@web.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2017, 14:36)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 975

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. April 2017, 00:52

Die liebe und hübsche Hütehund- Mix-Hündin Bisquit
hat noch kein Zuhause und auch noch keinen Paten
gefunden... :-träne

NEUE BILDER von Bisquit
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bisquit9nh6ox.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2017, 14:25)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 975

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Mai 2017, 14:27

Als Welpe bereits kam Bisquit in Italien ins Tierheim. Kein Tierheim wie unseres, sondern eine Hundehölle,
mit Betonmauern, ein Kerker ohne Licht und ohne Liebe.

Acht Jahre verbrachte Bisquit dort, zusammen mit ihrer Schwester Vivaldi. Bis sie von Tierschützern ent-
deckt und gerettet wurden.

Ein Häufchen Elend, scheu, verwahrlost, ohne Hoffnung in Augen kam damals bei uns an. Nicht einmal
Wiese unter den Pfoten kannte sie.

Doch Bisquit fing an zu vertrauen, sie lernte an der Leine zu laufen, Gras zu fressen, zu schnüffeln und
gemütlich spazieren zu gehen. Sie liebte diese Ausflüge mit ihren geliebten Gassigehern. Nur Berührun-
gen durch uns Menschen konnte sie bis zum Schluss nur schlecht ertragen.

Vor einigen Monaten dann wurde ein Tumor in ihrem Maul festgestellt. Dieser wuchs schnell und irgend-
wann halfen keine Medikamente mehr.

Ihren letzten Weg musste Bisquit nicht alleine gehen. Unter freiem Himmel, auf der grünen Wiese, be-
gleitet von unseren guten Wünschen ging sie über die Regenbogenbrücke – an einen Ort, wo es ihr gut
geht.

Mach‘s gut kleines Schäfchen Bisquit.

http://tierschutzliga.de/2017/05/bisquit…ise-angekommen/


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 975

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Mai 2017, 14:35



R.I.P. Bisquit

Es ist so traurig, dass du gehen mußtest, ohne noch einmal
ein Zuhause dein Eigen genannt zu haben. :-träne

Aber du durfstes die Reise ins Regenbogenland auf einer
grünen Wiese antreten und warst nicht alleine. Das ist uns
ein großer Trost.

Mach´s gut Bisquit

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Shila

Administrator

  • »Shila« ist weiblich

Beiträge: 630

Wohnort: Neandertal

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. August 2017, 08:22

,.-1,.-

Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.