*N I L*, Ratonero Mischling - wir möchten versuchen, für Nil eine gute Familie zu finden... - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juli 2017, 00:38

*N I L*, Ratonero Mischling - wir möchten versuchen, für Nil eine gute Familie zu finden...



N I L

Nil, Ratonero Mischling
Alter und Größe: 10 Jahre 37 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: Katzentest vor Ort möglich
Besonderheit: verkürzte Rute
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona

Im Mai meldete die Polizei neben vielen anderen auch Nil als Fundhund an Animals Sense Sostre.

Der Kleine bildete ein Team mit einer Pitbull-Dame, der wir aufgrund der unverständlicherweise
bestehenden Listenhunderegelung in Deutschland leider nicht zu einem Zuhause verhelfen dür-
fen. Aber für Nil möchten wir versuchen, eine gute Familie zu finden.

Als er in der Station ankam, war Nil in keinem guten Zustand. Der Leishmaniosetest inklusive
Blutbild ergab ein positives Ergebnis und sofort wurde die notwendige Behandlung begonnen.
Man konnte förmlich zusehen, wie Nils Befinden und Optik sich veränderte, nämlich schnell ver-
besserte.

Ein Segen, dass es sehr gute Medikamente gibt und ein Segen, dass gute Tiermediziner die indi-
viduell richtige Behandlung einleiten können. Dadurch erreichen so viele infizierte Hunde ein
normales durchschnittliches Lebensalter.

Nil ist ein Hund, der sicher gerne in einer Familie leben würde. Er mag die Menschen sehr gerne,
ist lieb und freundlich, nicht überdreht.

Mit anderen Hunden versteht er sich gut, einer Zweithundvermittlung steht somit nichts im We-
ge. Seine Menschen müssen sich natürlich um seine Erziehung kümmern und ihm ausreichend Be-
wegung an der frischen Luft verschaffen.

Inwieweit Nil bestehende Regeln für ein Leben im Haus mit seinen Leuten kennt, wissen wir lei-
der nicht.

Haben Sie genügend Zeit für einen vierbeinigen Freund und möchten Sie die nächsten Jahre mit
Nil verbringen?


Kontakt:
Michaela Fasterding
Tel. 08165/707726 (bitte AB nutzen)
michaela.fasterding@tierhilfe-verbindet.de







29. KW 19696 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung