DRINGEND! Die Hunde im poln. Tierheim sind in Gefahr, wir suchen übernehmende Vereine und Pflegestellen im erreichbaren Umkreis vom TSV Neuss - Hunde mit Tötungstermin - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 306

Wohnort: Essen

Danksagungen: 670 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. September 2017, 22:07

DRINGEND! Die Hunde im poln. Tierheim sind in Gefahr, wir suchen übernehmende Vereine und Pflegestellen im erreichbaren Umkreis vom TSV Neuss



Bitte verteilen, weiterleiten was das Zeug hält!

Übernehmende Vereine gesucht! - Vereine gesucht, die ein Teilprojekt aufnehmen können!

Wer sitzt in Polen und kann Hunde übernehmen?

Pflegestellen für den TSV Neuss gesucht (bitte in realistischer Erreichbarkeit)

Der TSV Neuss unterstützt seit einigen Jahren das sehr arme poln. Tierhein bei Krzesimòw . Die Hunde aus dem
Tierheim sind akut in großer Not, das Tierheim wird im März 2018 schließen und die Tiere brauchen Hilfe aus
dem In- und Ausland. Wer kann mithelfen?

In einer abgeschiedenen Gegend ganz am Waldrand liegt das Tierheim, angegliedert an das Dorf Krzesimów. Die
Anlage ist für maximal 80 Hunde ausgelegt, aber war jahre lang mit fast 600 Tieren völlig überbelegt. Derzeit
leben noch 300 Hunde in dem Heim im Zwinger eingesperrt ohne Aussicht auf eine Zukunft. Und jetzt soll noch
das Tierheim geschlossen werden.

Wohin mit den Hunden?

Wer im März 2018 noch da ist, wird eingeschläfert......

Der Tierschutzverein Neuss ist seit Jahren in Polen aktiv, dadurch wurden viele​ Kontakte, auch Freundschaften
mit polnischen Tierschützern geschlossen. Und auf diesem Wege wurden wir im Herbst 2012 auf das Tierheim
in Krzesimów aufmerksam gemacht.

Bisher konnte der TSV Neuss nur im kleinen Rahmen vor Ort helfen und auch einigen Hunden ein Zuhause suchen.
Aber jetzt brennt es und die Zeit wird knapp.....

.....der Pachtvertrag läuft aus. Keine Verlängerung erwünscht, es wird eng und bis März 2018 nicht mehr viel Zeit …..

Noch 300 Hunde müssen untergebracht werden..... nicht weitergereicht in noch kleineren Zwinger in den moder-
nen Tierheimen vor Ort, wo sie nie mehr rauskommen...wie bisher schon geschehen... sondern in eine hundege-
rechte Unterkunft, wo das Leben lebenswert ist.

Sehr, sehr dringend werden Vereine gesucht, die ein weiteres Projekt aufnehmen können. Oder Vereine, die auch
nur teilweise Hunde übernehmen können. Auch übernehmende Tierheime in Deutschland gesucht.

Wir werden es nicht alleine schaffen, wir setzen Euch gerne mit der Tierheimleitung in Polen in Kontakt, wenn ihr
ein weiteres Projekt aufnehmen könnt.

Auch bringen wir bei unseren Transporten gerne den ein oder anderen Hund mit.

Jeder !!!! einzelne Platz zählt.

Der TSV Neuss sucht für diese Aktion auch verantwortliche Pflegestellen im erreichbaren Umkreis. Die nächste Tour
wird leider erst im Herbst stattfinden. Wir hoffen aber, daß es vorher noch eine Möglichkeit durch einen anderen
Verein gibt, schon mal Hunde dort wegzuholen.

Sehr dringend wird für die Aktion auch finanzielle Unterstützung gesucht, alle reisende Hunde werden kastriert, ge-
impft, gechipt, entwurmt, entfloht und reisen mit der Traces-Meldung.

Das kostet alles viel Geld.

Gesucht werden auch Paten oder einmalige Spender, alles wird den Hunden zugute kommen.


Tierschutzverein Neuss e.V.​ - Vorster Str. 10 - 41564 Kaarst
Commerzbank Neuss
DE25300400000787778000 - COBADEFFXXX
Verwendungszweck: Hilfe für das poln. Tierheim


Hier ist große Not und wir dürfen nicht wegsehen! Wer kann helfen? Wir werden es alleine nicht schaffen!


Kontakt:
Dorota Hannak
Dorota.Hannak@tsv-Neuss.de
www.tsv-neuss.de Mail /
Tel: 01777469712



Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung