*M i n d y* - sie lebte alle Jahre in einem Innenhof und hatte fast nichts zu essen und zu trinken... Mindy ist am 23.9.2017 verstorben :'( - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. August 2017, 00:38

*M i n d y* - sie lebte alle Jahre in einem Innenhof und hatte fast nichts zu essen und zu trinken... Mindy ist am 23.9.2017 verstorben :'(

M I N D Y

Yorki 11 Jahre alt - wir haben sie gerettet. Sie heißt M i n d y vorher Estrella.

Wir haben sie aus einer Familie gerettet, die angeblich ihre Familie war.

Alle diese Jahre verbrachte sie in einem Innenhof und hatte fast nichts zu essen und zu trinken.

Vor der Sonne und vor schlechten Wetter konnte sie sich nur hinter einem Waschbecken ver -
kriechen.

Sie meldeten sich bei unserer M.Carmen und wollten, dass sie ihr das Fell schert und als sie die
Maus sah, fragte sie ganz unschuldig ob sie die Kleine mit zu sich nach Hause nehmen dürfte
und sie würde sich um sie kümmern und sie pflegen.

Als die Hündin in der Klinik ankam, hatte sie 33 Grad Fieber, brach zusammen und man gab ihr
eine Serumtherapie.

Sie hat ein Augengeschwür und wir werden sie nächste Woche zum Augenarzt nach el Ejido
bringen.

Ein Zahn hat ein Loch nach oben gemacht, welches mit den Augen und der Wunde kommuniziert.
Sie bekommt verschiedene Behandlungen mit Medikamenten.

Heute Nachmittag befindet sie sich bereits im Tierheim in unserem Quarantänezimmer und sie
hat eine Temperatur von 38 Grad.

Sie bekommt Spezialfutter damit sie sich erholt und zwar Starter und Dosenfleisch von Royal
Canin. Wir verabreichen Nutrigel, damit es ihr an keinen Spurenelimenten fehlt.

Ihre "Familie" in Anführungszeichen nannte sie Estrella und wir haben ihr den Namen M i n d y
gegeben.

Sie wiegt nur 1,7 kg und wir tun alles das es ihr bald besser geht und sie ihr noch Leben ge -
niessen kann.

Wenn sie M.Carmen sieht, wedelt sie schon mit dem Schwänzchen, begrüsst sie und gibt ihr
Küsschen.

Die Fotos anbei sprechen für sich und es fehlen uns die Worte.

Wir werden Euch weiter unterrichten.

Das Wichtigste ist, dass sie sich momentan von den psychischen wie physischen Mängeln erholt.

ihr wisst ja wir suchen natürlich die richtige Familie für sie, was sie sich nach so langer Zeit wirk-
lich verdient hat.


Viele Besos
Ada-Team und Ada-Wuschel und ganz besonders von Mindy


Kontakt:
Tierheim ADA in Spanien
Monika Cabero
eixlberg@gmail.com
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • sketch-1506167397247.png
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. September 2017, 16:49)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. August 2017, 00:17

Update Mindy v. 20.8.2017

Betr: Mindy vom Tierheim Ada - unser Notruf von gestern

Heutige information,

unserer kleinen Mindy geht es wesentlich besser und es macht sich die gute Versorgung
und Ernährung bemerkbar.

Dem Auge geht es auch besser und die Entzündung ist zurückgegangen.

Sie isst sehr gut und das ist ein ganz gutes Zeichen.

Nächste Woche gehen wir erneut mit ihr zum Tierarzt. Es wird eine komplette Blutanalyse
gemacht, denn am Tag als wir sie retteten, war sie ja so schwach, so dass man kein Blut
entnehmen konnte.

Die beigefügten Fotos sind von heute.

Besos
Ada-Team und Ada-Wuschel

ganz besonders lg von Mindy
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mindy.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. September 2017, 12:26)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. August 2017, 17:22


Wir gruessen Euch.

Hier eine allgemeine Information von unserer Mindy:

Die gestrige Untersuchung verlief gut - Elektrokardiogramm -
Ergebnis perfekte Konditionen.

Es gab eine Frage: Rute kupiert oder nicht - man sagte uns,
die Rute ist von Geburt an so -.

Das Augengeschwuer bessert sich langsam.

Mindy hat 100 g zugenommen.

Die Pflege und Liebe - vor allen Dingen von unserer M.Carmen-
tragen dazu bei, dass sie Fortschritte macht.

Anbei einige Fotos von gestern bei M.Carmen Zuhause.

Wir halten Euch weiter unterrichtet.


Besos
Ada-Team und Ada-Wuschel und Mindy
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20170821-WA0004n1tshf.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. September 2017, 12:27)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. August 2017, 22:57

Guten Abend,
hier unser heutiger kurzer Bericht zu Mindy:

Wir waren mit ihr beim Spezialisten um zu wissen ob das Auge gerettet
werden kann und man sagt uns, dass das durchaus möglich ist.

Sie kann auf dem Auge sehen auch wenn es nicht viel ist.

Sie bekommt neue Medikamente und künstliche Tränen und Nachunter-
suchung soll in vier Tagen sein.

Wir halten Euch unterrichtet.

Viele Besos
Ada-Team und Ada-Wuschel mit Mindy
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. August 2017, 17:53

Ich gruesse Euch

letzter Stand Vermittlung Mindy

Momentan ist Mindy fest reserviert und wir gehen davon aus dass,
sie bald bei Sophie sein kann - sie ist ebenfalls im Tierschutz tätig
und wir haben nur Gutes von ihr gehört.

Momentan fehlt noch die Vorkontrolle und anschliessend muss noch
alles geklärt werden, wann sie von unserem Tierarzt o.k. fuer die
Reise bekommt.

Wir sind deshalb auch mit der zukünftigen Adoptantin in Kontakt.

Besos Moni
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. September 2017, 12:28)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. September 2017, 12:38



Sehr traurig - Tierheim Ada :-träne

Wir gruessen Euch,

unsere Mindy - leider haben wir keine gut Nachricht und es faellt uns
sehr schwer, diese an Euch weiterzuleiten.

Mindy hat es leider nicht geschafft und hat die Regenbogenbruecke
ueberquert.

Ihr kleiner Koerper konnte nicht mehr... :-träne

Gestern Nacht fing es mit Blutungen an und wahrscheinlich hat sich
der Tumor vergroessert und sie konnte ihr Koepfchen nicht halten.

Es sollte nicht sein, obwohl ihre Pflegemami M.Carmen alles gemacht
hat .

M.Carmen und wir alle sind sehr traurig und der einzige Trost für uns
alle ist, dass sie nicht alleine und verlassen in dem Innenhof sterben
musste. Sie verliess uns in den Armen von M.Carmen und sie ist die
Person, die der kleinen Mindy viel Liebe und Geborgenheit in ihren
letzten Tagen gegeben hat.

Wir wissen, die Nachricht trifft Euch alle sehr und wir denken auch
an Roswitha und natuerlich auch an ihre Adoptivmami Sophie, die
schon sehnsuechtig auf sie wartete, aber es sollte nicht sein.

Traurige Besos
Ada-Team und Ada-Wuschel

Wir werden die kleine Mindy nie vergessen
--herzchen--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. September 2017, 23:36)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 020

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. September 2017, 12:53



Kleine süße Mindy wir sind sehr traurig, dass du über die Regenbogenbrücke
gehen mußtest, denn es war viel zu früh. Der einzigste Trost für uns ist, dass
du nun keine Schmerzen mehr erleiden mußt.

Du hattest schon eine Adoptantin, bei der du wohlbehütet deine letzten Jahre
hättest verbringen dürfen. Aber leider sollte es nicht so sein. :-träne

Wir wünschen auch der Adoptivmami Sophie viel Kraft, weil sie dich verloren
hat, bevor sie dich in den Arm nehmen konnte.



Mach´s gut kleine Mindy - Du wirst nie mehr alleine sein...
:-träne
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Shila

Administrator

  • »Shila« ist weiblich

Beiträge: 630

Wohnort: Neandertal

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Oktober 2017, 14:57

,.-1,.-

Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.