JANIS - unsere Graue aus Sebes Lancram braucht Hilfe - Janis hat die Hilfe bekommen :-) - Jahr 2017 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. November 2017, 23:33

JANIS - unsere Graue aus Sebes Lancram braucht Hilfe - Janis hat die Hilfe bekommen :-)



J A N I S

Liebe Mitstreiter/innen für die Tiere!

Unsere graue Maus ist nun schon eine Weile in der Pension. Leider hat sich herausgestellt,
dass sie recht ängstlich und traumatisiert ist.

Deshalb gab es von ihr so lange keine neuen Fotos und auch jetzt nur dieses eine, auf dem
sie zu erkennen ist.

Ich habe noch ein Video (falls jemand Interesse hat), das würde hier aber den Datenrahmen
sprengen, deshalb versende ich es nur per WhatsApp.

Die richtig gute Nachricht für JANIS, quasi ein 6er im Lotto, ist, dass sie eine Endstelle auf
einem Hof mit vielen Tieren in Bayern hätte, bei Menschen, die sich mit Angsthunden aus-
kennen und wo sie alle Zeit der Welt hat, ihr Trauma wenigsten ein Stück weit zu vergessen
und doch noch ein glücklicher Hund zu werden.

Damit JANIS Ende November auf den Tierschutzhof kann, brauchen wir noch € 120,00 für die
restlichen Impfungen und die Fahrtkosten.

Wer hilft ihr noch einmal?


Angeles Hundehilfe e.V.
(Sparkasse Starnberg)
IBAN: DE 55 7025 0150 0022 0154 40
BIC: BYLADEM1KMS

Verwendungszweck: Ausreise Janis Sebes Lancram/Rumänien
oder
Paypal: angeleshundehilfe@gmail.com

(Für Spendenquittung – bitte vollständige Adresse angeben!)


Kontakt:
Angeles Hundehilfe e.V.
Stefanie Gimmel
StefanieGimmel-tvt@web.de
Inka Eßer
tierschutz@pepmedienservice.com




.
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Janis-05.11.17ib54hh.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (13. November 2017, 16:11)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 16:09

Update: Unsere JANIS kann fahren!!!

Eine liebe Tierschützerin in Wien, die uns schon oft
geholfen hat, übernimmt auch diese Reisekosten für
unser Sorgenkind!

1000 Dank dafür und auch fürs Teilen!

Inka
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Dezember 2017, 00:14

JANIS - ein schönes Update!

Liebe Mitstreiter/innen,

sicher erinnert ihr euch an die graue Maus, die wir im Oktober aus der Tötung
holen konnten.

Janis wurde adoptiert und konnte in ihr neues Angsthund-erprobtes Zuhause
in der Nähe von Augsburg reisen, wo sie nun zum ersten Mal Liebe und Wärme
spürt.

Vielen Dank dafür allen Beteiligten!!!


Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Dezember 2017, 00:18

Janis hat ein Zuhause gefunden ... :-freu
Unglaublich was für ein schönes Weibchen aus der
der Tötung da um Vorschein kommt. --herzchen--
Wir freuen uns sehr für die schöne Janis und
wünschen ihr alles Liebe und ganz viel Glück
--kleeblatt--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung