*CORA* – eine Strassenhündin will nicht mehr zurück… Cora ist im Dez. 2017 zu ihrer neuen Familie gezogen... - Jahr 2017 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:31

*CORA* – eine Strassenhündin will nicht mehr zurück… Cora ist im Dez. 2017 zu ihrer neuen Familie gezogen...

CORA

Hier möchten wir die kleine Cora vorstellen. Cora wurde ca. im März 2014 geboren, sie ist kastriert
und etwa 52 cm groß.

Cora verbrachte ihr junges Leben auf der Strasse, sie lebte mit einem Hunderudel nahe dem Hangar
der Familie Meles, die uns Cora auch vor einiger Zeit vorstellte.

Cora hatte zu dem Zeitpunkt Welpen und Familie Meles bat um Hife bei der Kastration von Cora. Da
unterstützten wir sehr gerne.

Die Hündin wurde von unseren Tierärzten durchgecheckt, entwurmt, geimpft, das volle Programm.

Das gute Futter half Cora auch, sich für die spätere Operation körperlich zu stärken.

Dann musste geklärt werden, wohin mit Cora nach der Operation? Sie konnte selbstverständlich
nicht auf die Strasse, deshalb bot Familie Meles der jungen Dame Unterschlupf.

Cora war in den ersten Tagen etwas verwirrt, sie kannte nun gar keine Wohnung mit all dem, was
dazu gehört.

Jedoch entschied sich das schlaue Mädchen sehr schnell, die gute Herberge nicht mehr aufzuge-
ben:-).

Nun ist Cora bei Familie Meles und fühlt sich sehr wohl. Sie ist vom ersten Tag an stubenrein ge-
wesen.

Cora ist eine aufmerksame und doch vorsichtige Hündin, die zu gerne mehr kennenlernen möchte.
Hierzu suchen wir Menschen, die Cora mit Geduld und Ruhe an neue Dinge heranführen würden.

Wenn Sie mehr über Cora erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter


Kontakt
Hundehoffnung Ukraine
Marlis Kugland
sterm.c@gmx.de
www.hundehoffnung-ukraine.de



Wir freuen uns sehr über Ihr ernsthaftes Interesse an dieser Hündin.

Für Cora suchen wir noch Unterstützer für die laufenden Futterkosten und medizinische Versorgung.
Vielen Dank!

neues Spendenkonto:
Hundehoffnung Ukraine
IBAN: DE08 4305 0001 0000 4418 81
BIC: WELADED1BOC
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cora.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (5. Dezember 2017, 21:12)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:38

10. Januar 2017 – wunderschöne Cora sucht ihr Zuhause

Cora wartet immer noch und versteht nicht, dass sich noch niemand für
sie interessiert hat.

Dabei ist sie eine so wunderschöne und sehr liebe Hündin.

Wir suchen weiter für Dich, kleine Cora:-) Irgendwann wird es sicher
klappen! Dann gehst auch Du auf die große Reise.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (5. Dezember 2017, 21:13)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. August 2017, 22:55

Cora ist eine wunderschöne und so sanfte Hündin, die einen liebevollen Platz
verdient hat.

Wann wird sie endlich gesehen? Cora kann man einfach nicht übersehen, ihre
farbenfrohe Fellzeichnung hat schon was spezielles.

Wer möchte dieser tollen Hündin ein Zuhause geben? Cora ist reisefertig und
könnte bei der nächsten Fahrt mit nach Deutschland kommen.
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cora9y0tqs.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (5. Dezember 2017, 21:13)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 387

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:26

Cora hat endlich ein Zuhause gefunden ... :-freu
Die hübsche Hündin hat es doch noch geschafft,
dass sie nicht auf die Straße zurück muss.
Wir freuen uns sehr für sie und wünschen ihr
noch viele viele schöne Jahre in ihrer Familie.

Viel Glück Cora
--kleeblatt--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung