Spanien KIKO, spanischer Mastiff - Verein für Übernahme gesucht ...und Ausreisepaten - Organisationen oder Vereine gesucht zwecks Übernahme von Tieren - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Januar 2018, 23:00

Spanien KIKO, spanischer Mastiff - Verein für Übernahme gesucht ...und Ausreisepaten



K I K O

Darf ich Euch Kiko vorstellen ein spanische Mastiff.

Er ist 60 kilos schwer gefüllt mit LIEBE.

Er hat ein schönes Leben gehabt bis jetzt, leider ist sein Besitzer
zu Hause erschossen worden und am nächsten Tag haben die Nach-
barn die Pererra angerufen.

Er wurde mit einem anderen Hund dorthin gebracht. Gott sei dank,
unsere Freiwillige in Spanien hat ihn da rausgeholt.

Er ist noch kein Jahr alt.

Kiko muss noch kastriert werden und er braucht dringend ein Verein
der sich um seine Kastration etc. kümmert und der ihm dann eine
Familie sucht.

Wer möchte diesen lieben Kiko nehmen?? NUR Verein!


Kontakt auf deutsch: farfadet59@yahoo.de







02. KW 20758 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (30. Januar 2018, 23:28)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Januar 2018, 23:32



Hallo zusammen,

vielleicht kann der eine oder andere Kiko helfen, damit er schnell in sein schönes neues
Leben ausreisen darf - er hat in Spanien überhaupt keine Chancen und würde sofort an
der Kette landen ... :-( :

Kastration: 110€
Impfung Tollwut und 7 Krankheiten, Passport und Chip : 35€
2te Impfung Tollwut: 6€
Analyse von Mittelmeerkrankheiten: 55€
Unterbringung bis zum Abreise: 90€ pro Monat aber ich weiß nicht ab wann es gilt und
wann er genau weg geht.. also Februar auf jedenfall

ausserdem hat er so gut wie Flugpaten: 200 Euro

Paypal sospeludosgesser@gmail.com
Bankverbindung: Kontoinhaber
Ricardo de la fuente garcia
Es 66 21008765292100172221

Bitte unbedingt KIKO als Betreffen schreiben!!!!!!!

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung