*Koko* und *Tara* - Nicht wieder zurück auf die Straße - wer hilft uns diese beiden Hündinnen zu retten? - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 771

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Januar 2018, 23:53

*Koko* und *Tara* - Nicht wieder zurück auf die Straße - wer hilft uns diese beiden Hündinnen zu retten?



KOKO und TARA

Nicht mehr auf die Straße zurück an den Ort der Grausamkeiten!

An dieser Futterstelle haben sich 6 kleine Hunde zusammengetan um an diesem Ort
gemeinsam aber einsam ums Überleben zu kämpfen. Gerade jetzt im Winter ist es
für die Tiere besonders schlimm.

Einer davon war Choky, er wurde schlimm zugerichtet gefunden und kämpft schon
zwei Monate in einer Klinik in Österreich um wieder völlig gesund zu werden.

Dem Elend nicht genug. Kurz nachdem Choky schwer verletzt gefunden wurde, fehl-
te einer der Hunde spurlos, einen weiteren konnten wir schwer verletzt finden, er
konnte seine Hinterläufe nicht mehr bewegen.

Er war offenbar gelähmt, wir brachten ihn unverzüglich in Sicherheit. Nur mehr zwei
kleine Hündinnen waren zurückgeblieben.

Koko die kleine Mini-Beagelhündin und Tara die Pinscherhündin wollten und konnten
wir an diesem Ort nicht zurücklassen, sie wären gewiss die nächsten Opfer gewesen.

So brachten wir die beiden Hündinnen in einer Pension unter, ließen sie impfen und
kastrieren. Unkastriert hätten sie bald für weiteres Tierelend gesorgt.

Nun suchen wir dringend für die beiden Hundemädchen, zusammen oder auch ge-
trennt, verantwortungsvolle Plätze. Kastrierte Hündinnen werden sonst wieder auf
den ursprünglichen Ort zurückgesetzt, aber an diesem Ort wären sie in großer Gefahr.

Hier sieht man die beiden noch auf der Straße.



Video 1 der Hunger tut so weh:

Hier bereits in der Pension in Sicherheit! Wer kann ihnen ein verantwortungsvolles
zu Hause schenken!



Koko – kleine dreifärbige Hündin- ca 1-1,5 Jahre alt ca 7 kg, bestens verträglich mit
Artgenossen, kastriert, geimpft, gechipt, Verträglichkeit mit Katzen nicht bekannt,

Tara- Pinschermischlingshündin- ca 1-1,5 Jahre alt, ca 10 kg, bestens verträglich mit
Artgenossen, kastriert, geimpft, gechipt, Verträglichkeit mit Katzen nicht bekannt.

Beide Hündinnen könnten nach gesetzlichen Bestimmungen mit einem Tollwut-Titer-
nachweis aus Serbien ausreisen.

BITTE WER HILFT UNS DIESE BEIDEN HÜNDINNEN ZU RETTEN!!!

Über Unterstützung für die Ausreisekosten würden wir uns sehr freuen!


Kontakt:
Mail: hundeseelen-nothilfe@hotmail.com
Telefon für Österreich unter: 0043-699-11055 495


"Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst!" Mahatma Gandhi

Die Vermittlung erfolgt durch die HUNDESEELEN-NOTHILFE
gegen eine Vorkontrolle und einem Schutzvertrag.

Spendenkonto:
HUNDESEELEN-NOTHILFE
Raiffeisenbezirksbank Oberwart
IBAN AT 713312500000048082
BIC RLBBAT2E125




02. KW 20763 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 771

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Januar 2018, 00:52

Update von: HUNDESEELEN- NOTHILFE e.V. hundeseelen-nothilfe@hotmail.com 19. Jänner 2018 ,

Leider noch gar nichts für die beiden :-(((bitte helft, das sie nicht wieder auf die Straße zurück
an den Ort der Grausamkeiten zurück müssen! Wer nicht helfen kann bitte weiterleiten!


.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 771

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Januar 2018, 01:36

Wir sind verzweifelt nicht mehr helfen zu können!!! Alle serbischen Pflegestellen sind voll!
Wir zahlen monatlich Pensionsgeld für so viele Seelen die schon lange ausreisefertig sind!
So sehr würden wir die Plätze für neue Notfälle benötigen!

Dringend Pflege- oder Endplatz für Koko und Tara gesucht!

Die beiden entzückenden Hundemädchen haben sich zusammen tapfer auf der Straße
durchgeschlagen.

In der bezahlten Pension sind sie ein Herz und eine Seele und genießen es zusammen in
Sicherheit zu sein! Das Video zeigt die liebenswürdigen Seelen Tara und Koko:

Mit so wenig sind sie glücklich:

Wir haben keine Hoffnung, dass sie gemeinsam ein zu Hause finden. (( Deshalb suchen wir
entweder zusammen oder getrennt verantwortungsvolle Plätze!

Bitte wer kann helfen!


Mail: hundeseelen-nothilfe@hotmail.com

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.