*Pawlinchen* - 8 Jahre gequält - blind und taub, sucht ein liebevolles Zuhause ... - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 828

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Februar 2018, 23:49

*Pawlinchen* - 8 Jahre gequält - blind und taub, sucht ein liebevolles Zuhause ...



P A W L I N C H E N

Pawlinchen ist aus ihrer Hölle raus, Ein Leben in Qual und Elend liegt hinter ihr, ein schöneres Hundeleben
hoffentlich vor ihr.

Hier ihre Geschichte:

Das Leben von Pawlinchen, 8 Jahre alt, 11 kg schwer war das reinste Elend, ehe sie jetzt gerettet wurde
und in eine Pflegestelle kam - extrem verfilztes Fell darin sammelten sich massenweise Ungeziefer, Hefe-
pilze in den Ohren, entzündete Harnwege, abgebrochene Zähne mit teils freiliegenden Nerven und dazu
die ewige Dunkelheit und Stille. Sie kann und muss sich lediglich auf ihre Nase verlassen.

Ja, Pawlinchen ist blind und taub. Streicheleinheiten waren ihr fremd,vermutlich war sie jahrelang ange-
kettet oder eingesperrt.

Pawlinchen hat gelernt, sich nicht zu wehren, sich nicht zu beschweren, alles zu erdulden und über sich
ergehen zu lassen.






Es dauerte einige Stunden im Hundewaschsalon, bis sie von ihrem harten Fell bereit werden konnte, sie
war sehr geduldig und ruhig, erträgt auch alle Besuche beim Tierarzt wie eine Lady.

Pawlinchen ist sowohl mit Artgenossen als auch mit Katzen verträglich und ist bei häufigerem Gassi ge-
hen (alle 5 – 6 Stunden) auch stubenrein. Sie erholt sich noch von ihrem früheren Leben und schläft viel.

Gesucht wird für Pawlinchen ein liebevolles ruhiges Zuhause, schön wäre mit Garten, so kann sie an war-
men Tagen die Sonne genießen.

Gerne auch als Zweithund zu einem gut sozialisierten, ruhigen und verständnisvollen Hund.

Pawlinchen befindet sich noch in der Slowakei und wird gechipt, geimpft, kastriert und mit EU-Tierpass
vermittelt

https://www.facebook.com/jana.stiglicova…?type=3&theater

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:


Soňa Borisková per PN oder per
E-Mail:
dogazyl@azet.sk







07. KW 21057 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (16. Februar 2018, 23:51)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.