Münsterländer-Rüde *A n t o n* in Not. Er braucht dringend kompetente Hilfe in 49584...Anton wurde im April 2018 vermittelt - Jahr 2018 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 125

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Oktober 2017, 21:09

Münsterländer-Rüde *A n t o n* in Not. Er braucht dringend kompetente Hilfe in 49584...Anton wurde im April 2018 vermittelt

A N T O N

Anton ist 5 Jahre alt, kastriert und wirkt durch sein Übergewicht deutlich älter.

Anton lebte die ersten 4 Lebensjahre bei einem alten Herrn, welcher verstarb und so verlor der Hund,
der Asta gerufen wurde (vielleicht lebten dort vorher andere Asta´s?) sein Zuhause.

Anton, so wurde er in der Pflegestelle genannt, was ich hier beibehalte, verließ das Haus nie, zum Lösen
wurde er in die Tenne geschickt.

Anton kannte es nicht, mit seinem Willen an Grenzen zu kommen, offenbar ließ sein Halter ihm relativ
freie Pfote.

Als er vom Tierschutz übernommen wurde, zeigten sich seine Defizite: wenn er - aus seiner Sicht - ein-
geschränkt wird, reagiert er darauf, mit Schnappen.

Nun hat er auch die zweite Pflegestelle verlassen müssen, denn er ist kein einfacher Hund und braucht
sehr erfahrene Menschen, aus Sicherheitsgründen OHNE Kinder.

Anton ist kein bissiger Hund, er muß einfach nur lernen, dass er mit seinem Verhalten dauerhaft keinen
Erfolg haben wird. Deshalb suchen wir :

unerschrockene Jagdhundfreunde als Endplatz, oder eine sehr erfahrene Pflegestelle, die ihn an die Pfote
nimmt und ihm das Leben neu erklärt, damit er eine Chance auf Vermittlung bekommt. Mit 5 Jahren ist
er viel zu jung, um dauerhaft im Tierheim zu bleiben.

Ich habe Anton notfallmäßig aufgenommen, weil er nach dem Verlust der Pflegestelle keine zeitnahe Op-
tion hatte.

Hier ist Anton traurig und mag kaum essen. Es ist in den letzten Monaten zuviel auf ihn eingestürmt und
er ist richtig entwurzelt.

Bitte teilt den Anton ganz viel, damit ihn der richtige Mensch findet. Anton ist mit anderen Hunden um-
gänglich und soll lt. Vorbericht auch Katzen gekannt haben.

Selbstverständlich werden alle Kosten übernommen, falls wir eine geeignete Pflegestelle finden!
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Astaof0rej.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 22:14)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 125

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2017, 23:40

update zu Münsterländer ANTON

Seit dem 17. Oktober ist unser Münsterländer Anton in einer guten Pflegestelle, integriert in
die Familie mit drei Hunden.

Anton zeigt sich mit den Hunden verträglich und auch die Menschen und deren Zuwendung
schätzt er sehr.

Das Problem, das er immer mal wieder mit den Ohren hat, ist derzeit noch ständiger Begleiter
und wenn wieder eine Behandlung nötig wird, muß der Tierarzt vor Ort helfen. Ohne Sedie-
rung läßt er sich (noch) nicht die Ohren behandeln.

Auch die Sache mit dem Autofahren braucht noch Übung, bisher schaffte er es über eine Rampe,
mit viel Geduld und Locken, einzusteigen.

Anton braucht ein Zuhause bei kundigen Menschen, die sein Vertrauen erlangen und ihm die nö-
tige Zeit dazu lassen.Er hat nämlich schon seinen eigenen Kopf und wird versuchen, den durchzu-
setzen, deshalb sind Menschen gefragt, die ihm konsequent, aber verständnisvoll zeigen, wie er
sich leiten lassen kann.

Anton kann nicht dauerhaft in der Pflegestelle bleiben und es wäre gut für ihn, wenn er bald ein
eigenes Zuhause fände.

Bitte teilt Anton, damit ihn seine zukünftigen Menschen bald finden. Es sollten keine Kinder vor-
handen sein, mit Hunden hat er offensichtlich kein Problem. Und - er lernt schnell und ist sicher
von Tag zu Tag besser zu lenken.


Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 22:14)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 125

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Januar 2018, 22:55

Update: 31. Dezember 2017

Leider ist es schwieriger geworden, denn seine Ohrenentzündung, die man nur in sediertem Zustand
behandeln kann, zeigt schlimmere Ausmaße als befürchtet.

Derzeit ist er bei mir im Tierheim, da die Behandlung für die Pflegestelle nicht zu leisten war und ich
dies von hier regeln mußte.

Er ist jetzt bereits zweimal in der Klinik gewesen und so habe ich ihn zurückgeholt, da das für mich
einfacher zu leisten ist.

Wenn ich eine neue Pflegestelle fände, müßte diese in der Lage sein, die schwierige tierärztliche
Versorgung vor Ort regeln zu können.

Noch besser, er fände einen erfahrenen Endplatz. Ich mache zeitnah ein update zu der Entwicklung.

Danke
Andrea & friends
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 125

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Januar 2018, 18:24

Anton hat einen geeigneten Pflegeplatz gefunden, zum Glück.

Er ist bereits seit einer Woche dort, durch die intensive Behandlung,
die wir ihm zukommen ließen, bisher schmerzfrei und deshalb auch
zu händeln.

Nun braucht er nur noch ein richtiges Zuhause...

soviel zunächst

danke und liebe Grüße Andrea
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 125

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2018, 18:25

liebe Hannelore,

nachdem ich im Oktober diesen Hilferuf verschickte, hat sich viel getan.
Anton fand eine tolle Pflegestelle, von der aus wir seine schweren ge-
sundheitlichen Probleme beseitigen konnten.

Gestern nun haben wir ihn in sein neues Zuhause gebracht, er hat es
bestens getroffen und zog zeitgleich mit einem älteren Tierschutzhund
dort ein.


liebe Grüße Andrea
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 125

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. April 2018, 18:29

Super --daumenhoch-- Anton hat es endlich geschafft ... :-freu
Er hat ein tolles Zuhause gefunden und gleich
noch einen Kumpel dazu bekommen.
Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen
Anton alles Liebe und noch ein schönes und
langes Hundeleben.

Viel Glück Anton --kleeblatt--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.