Vom 21. bis zum 30. Juni 2018 werden anlässlich der Sommersonnenwende wieder über 10.000 Hunde ... - Petitionen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 593

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Mai 2018, 00:10

Vom 21. bis zum 30. Juni 2018 werden anlässlich der Sommersonnenwende wieder über 10.000 Hunde ...



Bitte unterschreiben + viel teilen !!!

Vom 21. bis zum 30. Juni 2018 werden Anlässlich der Sommersonnenwende wieder über 10.000 Hunde und Tausende
von Katzen, im chinesischen Yulin live geschlachtet und anschließend verspeist.

Sie werden gefoltert, gehäutet und bei lebendigem Leibe gekocht. Sie werden mit dem Gasbrenner verbrannt und
aufgehängt. Sie werden sadistisch gequält, erschlagen und ertränkt. Die Schreie der Tiere sind unerträglich!!!

Trotz jahrelanger Proteste, wurde dieses Jahr wieder zum Massaker aufgerufen.

Tausende von Hunden und Katzen werden weiter auf die brutalste Art und Weise gequält und gefoltert, damit sie viel
Adrenalin ausschütten. Denn, so der Aberglaube, wenn viel Adrenalin ausgeschüttet wird, wird das Fleisch besonders
zart.

Sie werden mit den schlimmsten Methoden eingefangen, zu Dutzenden in enge Käfige gestopft, ohne Wasser und in
Todesangst warten sie tagelang auf ihr grausames schicksal . Selbst vor Diebstahl der unschuldigen Tiere wird nicht
haltgemacht.

Auch wenn China ihre eigenen Gesetzte schreibt, dürfen wir das nicht zulassen. Jeder einzelne kann etwas tun.

Bitte verbreitet die Petitionen auf Facebook, in Gruppen, per E-Mail und Whatsapp. Bitte all deine Freunde, auch zu
unterzeichnen. Gemeinsam können wir das Leid endlich stoppen und weltweit ein Zeichen setzen!

https://www.change.org/p/chinese-government-stop-the-yulin-…

https://www.change.org/p/stoppen-sie-das-yulin-hundefleisch…

https://www.change.org/p/stop-allowing-the-yulin-dog-meat-l…


.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (4. Mai 2018, 00:14)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.