Dringender Notruf! Hund aus Messihaushalt in Teltow Fläming gerettet. - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 975

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2018, 00:37

Dringender Notruf! Hund aus Messihaushalt in Teltow Fläming gerettet.

Bitte um Spenden für die Versorgung und Hilfe bei der Vermittlung.

Jetzt in Berlin Zehlendorf zur Pflege.



Hallo liebe Tierschützer,

ich arbeite als Familienhilfe bei Familien im Brennpunkt. Leider geht es da nicht nur den Kindern
sehr schlecht sondern auch den Tieren.

Die beiden Hunde auf dem Foto wurden jetzt von mir privat gerettet. Der kleine wuschlige Weiße
ist ein Rüde ca. 1 Jahr alt und wurde vor 2 Tagen von mir aus einem völlig versifften, vermüllten
Haushalt gerettet.

Der Hund kam nie raus, war total ungepflegt und verstört. Jetzt blüht er auf. Natürlich wurde er
nicht annähernd ärztlich versorgt.

Er ist nicht gechipt, geimpft und kastriert. Dies alles wird jetzt am 17.5 bei einem Arzt in Berlin
erledigt. Kastrieren 150€, chipen 35€ und impfen zweimal 45€.

Wir bräuchten dringend finanzielle Unterstützung dabei. Meine Freundin hat ihn zur Pflege aber
sie ist alleinstehend und hat genug mit ihrem Kind und Hund zu tun. Ich habe selber auch Hunde
und ein Kind.

Bitte helft uns. Vor allem auch bei der Vermittlung . Der Kleine soll dringend ein tolles Zuhause
finden, wo er endlich ankommen darf.


Bitte anrufen oder mailen:
0179 50 90 323
Chantal.may.ts@gmail.com



Viele Grüße und besten Dank.
Chantal May













18. KW 21462 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (5. Mai 2018, 00:38)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.