Dringendst: Wer hat folgenden Hund vermittelt? - Aufrufe - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juni 2018, 18:06

Dringendst: Wer hat folgenden Hund vermittelt?

Wer den Verbrecher sieht: sofort Polizei rufen - überall verbreiten!

Frage zu einem armen Hund, der in Dortmund gesehen wurde. Wer hat ihn vermittelt (falls es ein
vermittelter Hund ist. Das ist ja nicht sicher, aber man muß es versuchen).

Der Hund ist hellbeige, fast weiß, sehr dünn, ganz kurzes Fell, wirkt jung, mittelgroß, verschüchtert

Das Erscheinungsbild des Hundes wirkt südeuropäisch.

Der Hund hat einen seltsamen Gang, der vermutlich durch die Hinterläufe verursacht wird (es ist
reine Spekulation, aber es wirkte so, als ob es Folgen einer Mißhandlung wären - ?).

Der Hund wurde auf einem sehr breiten Bürgersteig, auf dem sich weithin sichtbar niemand sonst
befand, hart an einer 10-cm-Leine "geführt" oder genauer gesagt: durch extremes Zerren gequält!

Vielleicht eine zusätzliche Ursache für die Laufbeschwerden: der arme Hund wußte nicht, wie er
es schaffen sollte, ganggenau und parallel exakt den Schritten des ihn drangsalierenden Mannes zu
folgen...

Die "Halter" des Hundes:

Mann: ca. 35 Jahre alt, dunkel, 3-Tage-Bart, "brutal" wirkend
Frau: ca. 30 Jahre alt, hellrote Haare, blaß, Brille?
2 Kinder im Vorschul-/Schulalter

Der Wohnort der Leute ist unbekannt.

Es gab aufgrund der Straßensituation (6-spurig ohne Abbiegemöglichkeit) absolut keine Wende-
möglichkeit, um irgendetwas zu erreichen bzw. mehr herauszufinden.

Die Situation konnte an einer Kreuzungsampel stehend vom Auto aus beobachtet werden.

Wer meint, daß sie/er diesen Hund vermittelt hat, bitte gern an

sg-dortmund@t-online.de schreiben, um ggf. Details abzugleichen.


.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.