*RAY*, ca. 01.04.2014 - trotz seiner Blindheit ein fröhlicher, aktiver Hund... - Handicap Hunde - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 391

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:37

*RAY*, ca. 01.04.2014 - trotz seiner Blindheit ein fröhlicher, aktiver Hund...



R A Y

http://www.tierrettung-ausland.com/hunde…e647a3f8b791007

Eigenschaften:

Ray, ca. 01.04.2014, ist einäugig geboren und nachdem ein Mensch ihn am Kopf verletzt hat, ist er nun komplett blind.
Tierschützer retteten ihn in einem Dorf, wo er auf der Straße umherirrte. Der Kopf ist etwas deformiert – was genau
passiert ist weiß niemand.

Ray erinnert äußerlich an einen Flat Coatet Retriever, er ist 57 cm groß und 25 Kilo schwer. Er ist trotz der Einschrän-
kung ein fröhlicher, aktiver Hund.

Er kann gut an der Leine spazieren gehen und ist zu Menschen sehr freundlich, schmeichelt sich ein und zeigt sich
dankbar.

Mit Hunden dagegen ist es in der Auffangstation derzeit ganz schwierig, wahrscheinlich, weil er nichts sieht. Nur den
ruhigen, älteren Labrador Vitez (auch bei uns in der Vermittlung) akzeptiert er und teilt sich den Zwinger mit ihm.

Hier haben wir ein Video von ihm:

Für blinde Hunde ist das Leben in einem Tierheim natürlich eine Katastrophe. Mit einem blinden Hund in einer Familie
zu leben ist allerdings auch eine besondere Situation. Falls Sie sich unsicher sind, aber Interesse an Ray haben, berate
ich Sie gerne.

Update vom 01.06.2017:

Wir haben ein Video bekommen, auf dem auch Ray zu sehen ist



es wurde in einem Bereich der Auffangstation aufgenommen, in dem die alten und schwachen Hunde mit einander
leben. Ray hat keine Probleme mit den Senioren und wie man sieht ist er sehr munter und total aus dem Häuschen,
dass ein Mensch bei ihm ist.

Ray wird kastriert vermittelt und würde natürlich komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen.


Bettina Demmer
2. Vorsitzende
TierRettung-Ausland e.V.
www.tierrettung-ausland.com

https://www.facebook.com/kutyatar/


"Wir erteilen Datenfreigabe an alle Personen, die sich mit Tierschutz befassen. facebook erwünscht.






24. KW 21618 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.