Russland: WUNDERVOLLE, VON DER WELT VERLASSENE HUNDE, AM ÜBERLEBEN! WER KANN HELFEN! / Sibirische TH,Stadt Abakan - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 102

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:19

Russland: WUNDERVOLLE, VON DER WELT VERLASSENE HUNDE, AM ÜBERLEBEN! WER KANN HELFEN! / Sibirische TH,Stadt Abakan



Liebe Tierfreunde,

unseres Sibirische Tierheim von Svetlana Konowalowa, beherbergt nun schon über 400 Hunde!

Viele von ihnen hatten Mal einen Namen, doch so bald sie ins Tierheim abgegeben wurden, vergass man
diesen, so wie auch ihre Geschichte.

Seitdem sitzen sie eingesperrt in den Zwinger, bekommen nur Futter, und absolut keine Menschenzu-
wendung.

Viele sterben aus Frust, allein gelassen zu werden. Ich dürfte das Glück erleben, eine von solchen ver-
lassenen Hunden kennen zu lernen, als ich sie zu mir auf die Pflegestelle aufgenommen habe.

Diese Tiere zeigen eine unglaubliche Dankbarkeit! Ich bat vor kurzem mir die liebsten Tiere abzufoto-
grafieren, und zu zu schicken.

Vielleicht möchte jemand den armen einen Millionenlos-besserer Zukunft schenken?

Bitte auch fleissig weiter leiten, wer nicht helfen kann.

Kontakt für die Anfragen ist:
Svetlana Konowalowa
kusja-kuzja@mail.ru




Hund 1. Ist ein waschechter Windhund. Er ist bereits im Tierheim geboren. Seine Mama wurde irgend-
wann aus dem Tierheim gestohlen und sein Papa starb an einem Beckenbruch, mit dem er ins Tierheim
gekommen ist.

Die beiden Eltern hatten eine unglaubliche Liebe, die Windhündin hat es immer geschafft zu dem
schwarzen Papa, über den Zaun ins Zwinger zu springen. Obwohl die in verschiedenen Zwingern,
neben einander lebten. Der Sohn hat als einziger von allen Welpen überlebt. Müsste vielleicht drei
Jahre alt sein.




Hund 2. Ich hatte diesen Winter eine Anfrage für Welpen, habe mehrere zur Auswahl geschickt. Diesen
hier hat keiner genommen. Ist ein Rüde, wurde vor dem Tierheim mit mehreren Welpen ausgesetzt. Ca.
9 Monate jetzt. Ein ganz lieber.

Ich habe Angst das wenn er älter wird, will ihn noch weniger jemand haben.




Hund 3. Genau das gleiche mit diesem Welpen. Auch ein lieber.
Und auch noch dort. Bevor er gross ist, wäre es schön ihn über
die Grenze zu bekommen. Auch Ca. 9 Monate.




Hund 4. Eine ältere Dame hat ihn ins Tierheim abgegeben, sie war krank, er war aktiv.
Versteht sich super mit dem Jungen einer Arbeiterin. Sie sind die besten Freunde.
Ein lieber, kleiner Hund.




Hund. 5. Ein ruhiger lieber Kerl, war Leben lang ein Kettenhund, aber auch als Kettenhund wollte
man ihn eines Tages nicht mehr haben. Ca. 5 Jahre alt.




Hündin 6. Eine unglaublich liebe Hündin. Sehr unterwürfig. Versteht sich mit allem was sich bewegt.
Ca. 2 Jahre alt.




Hündin 7. Auch unglaublich nett. Noch ziemlich jung. Sehr, sehr hübsch!
Wurde als Welpe abgegeben, und bis jetzt überlebt.


ist vermittelt

Hündin 8. Eine sehr nette, liebe Hündin. In einem verlassenen Zwinger, irgendwo am Rande des Tierheims.
Lebt zusammen mit ihrem Hundefreund. Hat den Zwinger noch nie verlassen. Ca. 3 Jahre alt.




Hund 9. Ein wunderschöner bernsteinfarbiger Kerl. In seinem grauen Leben, leuchtet er trotzdem weiter.
Genau so lieb! Ca. 3 Jahre alt.




Hund 10. Ein lieber Kerl, wurde ausgesetzt vor dem Tierheim gefunden.
Hatte vorher sicher eine Familie, sehr Menschen zutraulich.


Ich weiss, es gibt nicht viel Informationen über die Hunde. Ich kann sehr gerne noch mehr raus holen,
wenn eine Interesse besteht.

Bitte, Bitte, helfen wer kann. Für die seltenen Anfragen, kommen wir oft zu spät und die veröffentli-
chen Hunde sind schon tot!


Das letzte siebte Leben e.V.
www.dasletztesiebteleben.com


Wir erteilen Datenfreigabe an alle Personen, die sich mit Tierschutz befassen.
facebook erwünscht. Danke, Daria




25. KW 21703 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (21. Juni 2018, 17:55)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.