Teil 2 : der Horror von Aviles , Asturien. - Tierheime/Orgas, wer kann übernehmen? - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 975

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:24

Teil 2 : der Horror von Aviles , Asturien. - Tierheime/Orgas, wer kann übernehmen?

Das ist der 2. Teil der Hunde von der Hölle von Aviles,

WER gibt einem von diesen Hunden ein Zuhause oder einen Pflegeplatz , ein Tierheim ?

Sie mússen da raus, es sind die letzten 40 -50 Hunde, die keiner wollte.

Hunde ohne Namen , ohne Zukunft, den Horror haben sie kaum úberlebt und eine Zukunft
haben sie auch nicht !

Viele kleine Vereine haben einige rausgeholt, das ist jetzt zu Ende...….. jetzt kommt die

Ungewissheit, ob sie morgen noch da sind…..



Zu einem Foto mit Scháferhund : wir versuchen herauszufinden, ob der/ die trächtig ist,
sieht so dick aus !

Wer kann helfen ? bitte bei mir melden, wennn jemand interesse hat,

Auskunft gibt es keine , da jeden Tag abwechselnd eine andere Person von anderen Verei-
nen dort ist , um ihnen Futter und Wasser hinzustellen .

Sie könnten aber im Notfall zu mir vorerst, wie ich in meiner ersten mail Fotos Teil 1 ,
schon beschrieben hatte.

traurige Grüsse
Ursel

Kontakt :
ursel.ka@hotmail.com

Ursula Kaiser
Banco : BBVA
IBAN ES49 0182 9465 6202.0614 1840
BIC BBVAESMM

PayPal : ursel.ka@hotmail.com



Ich erteile Datenfreigabe für alle mit Tierschutz befaßten Personen und bitte diese email
zu verteilen im TS-Verteiler - und Facebook, Twitter, Webseiten, Internetforen.
















Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (21. Juli 2018, 18:30)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.