Rumänien: Kettenhund * REX * leidet sehr- su. Pflegestelle oder Zuhause ... - Rumänien Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 396

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juli 2018, 02:24

Rumänien: Kettenhund * REX * leidet sehr- su. Pflegestelle oder Zuhause ...



R E X

Kettenhund Rex leidet! Rüde, geb. ca. 06/2016, ca. 50 cm, 18 kg, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt,
EU-Heimtierpass

Rex wird auf 2 Jahre geschätzt und lebt in Rumänien seit einem Jahr an der Kette – zu seiner eigenen Si-
cherheit.

Er kam eines Tages aus dem Wald in die Nähe eines kleinen Hauses auf dem Land, das einer Frau aus Bu-
karest gehört. Da in diesem Wald ständig gejagt wird, hält die Frau Rex an einer Kette, damit er nicht er-
schossen wird, wie es mit anderen Hunden geschah, die im Hof frei waren und durch den undichten Zaun
den Jägern vor die Flinte liefen ...

Die tierliebe Frau kümmert sich um ungefähr 15 bis 16 andere Hunde, und es ist alles sehr schwierig für
sie. Da sie in Bukarest lebt, kann sie nur einmal in der Woche dorthin fahren und die Hunde versorgen ...

Rex ist dort sicher, aber er leidet sehr unter der Kettenhaltung und dem abgeschiedenen Leben. Er ist ein
sehr freundlicher, menschenbezogener und verspielter Hund.

Mit anderen Hunden ist er sehr sozial und spielt gern mit ihnen.

Für Rex wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle. Er wird es seinen Menschen dan-
ken. Rex befindet sich noch in Rumänien. Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 330 Euro


Kontakt:
info@sos-strassentiere.de
030-64398040 oder 0175/8093466



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK







29. KW 21956 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (6. September 2018, 17:57)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 396

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. September 2018, 18:04



REX - er leidet immer noch und sucht dringend
ein Zuhause ...
--traurig--
.


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.