Sharpei`s *Mika* und *Nano* wurden verstossen ... - Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 707

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. September 2018, 20:18

Sharpei`s *Mika* und *Nano* wurden verstossen ...





MIKA UND NANO

Es sind zwei arme Hunde. Nach einem Leben in der Familie ausgestossen und im Asyl gelandet. Vielleicht gelingt
es, dass sie nochmal in eine Familie aufgenommen werden.

Mika und Nano sind Seelenzwillinge, Mutter und Sohn, die ihr ganzes Leben zusammen verbracht haben: sie haben
in einer Familie gelebt, die sich getrennt hat. Sie hatten keinen sicheren Platz mehr zum Leben. Als Notfall wur-
den sie im Asyl La Candela aufgenommen. Ein trauriges Schicksal.

Mika ist elf jährig und Nano acht. Sie sind zwei Hunde, die daran gewöhnt sind in einer Wohnung zu leben. Sie ge-
hen perfekt an der Leine und sind sauber..

Sie sind nicht geeignet, um mit Katzen zusammenzuleben, aber sie vertragen sich gut mit anderen Hunden, wenn
diese sich friedlich verhalten.

Allmählich lernen sie im Rudel zu leben, etwas, das sie bis jetzt in ihrem vorherigen Leben nicht gekannt haben.

Sie sind zwei Seelen die Zuflucht suchen: zwei Wesen die gebrochen wurden und wir versuchen es auszugleichen,
mit all der Liebe die wir ihnen geben können. Aber wir wissen, dass sie wieder eine richtige FAMILIE brauchen.

Wenn du dich verliebt hast, wenn du das Gefühl hast, dass sie in deinem Zuhause ihres finden können, schreib uns:
das ist eine schöne Art und Weise, dich mit Freude zu erfüllen.

Die beiden Hunde sind kastiert , geimpft und gechipt mit EUpass. Sie werden nur gemeinsam vermittelt und sollen
auch zusammen bleiben, da sie sehr aneinander hängen.

Mika und Nano befinden sich im Asyl www.refugio la candela in Sevilla.


Deutsche Vermittlung
Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
mail: eurodog@mallorcahunde.info
www.mallorcahunde.info




Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK








35. KW 22357 Weibchen


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 707

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Dezember 2018, 21:26



MIKA und NANO warten immer noch auf ein Zuhause ... --trarig01--

Neue Bilder von den Beiden
MIKA

NANO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (11. Dezember 2018, 21:40)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.